Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Jahr der Jugend 2022


Junge Leute im Park  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Europäische Union, 2021

Europas „Jugendstimmen“ hören

18.10.2021 - Kürzlich hat die Europäische Kommission offiziell vorgeschlagen, 2022 zum Europäischen Jahr der Jugend auszurufen. Jetzt sollen junge Menschen ihre Erwartungen, Interessen und Vorstellungen zum kommenden Themenjahr mitzuteilen.

Diese Umfrage soll dazu beitragen, die Themen und Aktivitäten zu klären, die sich junge Menschen vom Europäischen Jahr der Jugend wünschen. Bis zum 17. November 2021 können interessierte, junge Leute an der Umfrage teilnehmen.

Europa braucht die Vision, das Engagement und die Beteiligung aller jungen Menschen, um eine bessere Zukunft zu schaffen, die grüner, integrativer und digitaler ist. Mit dem Europäischen Jahr der Jugend will Europa jungen Menschen mehr und bessere Chancen für die Zukunft bieten. Die Idee ist, die Initiativen von EU, Mitgliedstaaten, regionalen und lokalen Behörden zu verstärken, den Einsatz der Jugend während der Pandemie anzuerkennen, junge Menschen zu unterstützen und mit ihnen stärker in Kontakt zu treten.