Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Münchner Europa-Mai 2021


Europa-Fahnen vor dem Rathaus  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Presseamt München/Michael Nagy

Jetzt dabei sein!

18.03.2021 - Am 9. Mai ist Europatag – und München macht dieses Jahr zum zweiten Mal den ganzen Monat Mai zum Europa-Mai! Alle pro-europäischen Organisationen, Institute und Kulturschaffenden, die sich für ein friedliches, demokratisches und rechtsstaatliches Europa einsetzen sind eingeladen, eigene Aktionen anzumelden und beim Europa-Mai dabei zu sein.

Der Münchner Europa-Mai bietet ein kommunikatives Dach, das Bürger*innen zentral über die Veranstaltungen informiert. Die Landeshauptstadt München und ihre Kooperationspartner haben den Münchner Europa-Mai ins Leben gerufen, um die europäischen Grundwerte Solidarität und Zusammenhalt zu leben und gemeinsam über unsere europäische Zukunft zu diskutieren.

Bei Rückfragen informieren Sie sich telefonisch im Europa Infomationszentrum München unter: 089 - 48098 3379.

Über den Münchner Europa-Mai

Der Münchner Europa-Mai fand zum ersten Mal 2020 statt. In diesem Jahr wurde die Europäische Union mit 75 Jahre Frieden zum weltweit längsten Friedensprojekt. Der Europa-Mai ist – anknüpfend an den bisherigen jährlichen Europa-Tag am Marienplatz, die Europa-Wochen und die Kampagne #munich4EUROPE – ein Kooperationsprojekt der Landeshauptstadt München und des Europa Informationszetrums München gemeinsam mit den Münchner Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission sowie der Europa Union München.