Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Münchner Europa-Wochen


Banner für Münchner-Europa Wochen im Jahr 2018  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Münchner Europa-Wochen 2018 - Auftakt am 2. Mai

Die europäische Vielfalt in München zu zeigen, war das Ziel der Münchner Europa-Wochen, die 2018 zum ersten Mal stattfanden. Vom 2. bis zum 16. Mai widmeten sich zahlreiche Veranstaltungen aktuellen europäischen Themen und zeigten den lokalen und regionalen kulturellen Reichtum.

München ist eine europäische Großstadt. Fast 15 Prozent der Münchner Einwohner kommen aus verschiedenen EU-Ländern, ihre Dependance haben hier viele europäische Institutionen und europaweit agierende Unternehmen, die EU-Länder haben in München diplomatische Vertretungen. In den Europa-Wochen um den Europa-Tag herum widmeten sich eine Vielzahl von Institutionen und Vereinen im Veranstaltungs- und Bildungsprogramm den aktuellen EU-Themen, der europäischen Kunst und Kultur sowie der alltagsrelevanten EU-Problematik.

Der Europa-Tag am 9. Mai erinnert an die Schuman-Eklärung von 1950, mit der Robert Schuman, der französischer Außenminister, einen Grundstein der heutigen Europäischen Union gelegt hat. München feierte den Europa-Tag ab 14 Uhr groß auf dem Marienplatz!

Die Münchner Europa-Wochen wurden vom Europe Direct Informationszentrum München und dem Fachbereich Europa in Zusammenarbeit mit dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in München ins Leben gerufen.