Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Beitrag in der Sendung Unser München


Ein Besucher des Stadtteillabors steht vor einer Wand mit Bildern und Aushängen.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© MGS/Wolf

München TV begleitet internationales Treffen bei Smarter Together

Die GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München ist ein Kooperationspartner im EU-geförderten Projekt Smarter Together. Ende April lud die GWG internationale Gäste aus dem European Housing Network nach München und ins Stadtteillabor in Neuaubing-Westkreuz ein. München TV war dabei.

Beim Treffen in München lernten die Experten für sozialen Wohnungsbau das Engagement der GWG im Rahmen von Smarter Together kennen. Sehen Sie sich gemeinsam mit dem Kamerateam von München TV und den ausländischen Gästen im Smarter Together-Stadtteillabor um. Dort treffen sich regelmäßig Bürgerinnen und Bürger mit Smart City-Fachleuten. Werfen Sie im TV Beitrag auch einen ersten Blick auf die Ausstattung von „smarten Lichtmasten“. Diese bilden ein Kernelement des Smarter Together-Projekts und sind zum Beispiel mit Sensoren, die Verkehrsdaten sammeln, ausgestattet. Die Lichtmasten sollen in den nächsten Jahren an vier Stellen in Neuaubing-Westkreuz in den Testbetrieb gehen. Langfristig trägt Smarter Together so zu neuen Maßnahmen und Technologien für zukunftsfähige Städte in ganz Europa bei.

Hier können Sie den TV Beitrag sehen