Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Smarter Together wird verlängert


Drohnenaufnahmen Gebäude Radolfzeller Straße  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© GeodatenService München, 2020

Sechs smarte Monate mehr

Kurz vor dem geplanten Ende der Laufzeit von Smarter Together, hat sich das Projektkonsortium aus München, Lyon und Wien mit der EU-Kommission darauf verständigt, das Projekt um sechs Monate bis Ende Juli 2021 zu verlängern.

Durch die Corona-Pandemie war es zu Verzögerungen in der Evaluierung einzelner Projektbausteine gekommen. Die Verlängerung ermöglicht nun beispielsweise in München ein dynamisches Monitoring der energetisch sanierten Gebäude innerhalb des Projektrahmens.