Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Digital Life Design - Konferenz in München


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Quelle: Hubert Burda Media

Die neuesten Trends in der Digitalwirtschaft

(24.6.16) Am 16. und 17. Juni fand im HVB-Forum in München eine Veranstaltung der internationalen Konferenz- und Innovationsplattform Digital Life Design (DLD) von Hubert Burda Media statt. Die Veranstaltungen des DLD gelten als wichtige europäische Konferenzen für Investoren und Internetunternehmen.

Bei dem zwei Tage umfassenden Programm wurde über die aktuellen Trends in den Bereichen Internet, Digitalisierung und der Startup-Szene diskutiert. Vor allem für junge und innovative Unternehmen diente die englischsprachige Veranstaltung als Plattform, um mit potenziellen Investoren in Kontakt zu treten und diese von ihrem Produkt zu überzeugen.

Die Landeshauptstadt München nahm zusammen mit Invest in Bavaria, Munich Startup und der MUST-Konferenz der UnternehmerTUM teil. Besondere Schwerpunkte dieser Akteure lagen zum einen bei dem Thema „Collaborate! Startups and Corporations“, bei der die Podiumsteilnehmer über innovative, neue Produkte und Möglichkeiten sowie Erfordernisse der Zusammenarbeit im Ökosystem München – bestehend aus den etablierten Unternehmen, Gründungen, Wissenschaftseinrichtungen und Branchen – diskutierten.

Zum anderen lag der Fokus im Bereich Internet of Things und dabei konkret auf der Frage, wie aus vermeintlich wertlosen Daten noch ein Nutzen generiert werden kann. Bei der Diskussion über „Cognitive Computing – Making Use of Data Waste“ stellte IBM seine jüngsten Forschungsschwerpunkte vor und warum das Intenet of Things so bedeutend für die digitale Transformation sein wird.

Zu den weiteren behandelten Themen zählten unter anderem Social Media, Cities of the Future, die derzeitige Situation und Struktur der Finanzmärkte oder der aktuelle Stand von internetbasierten medizinischen Behandlungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltungen des DLD zählen zu den wichtigsten Impulsgebern in den Bereichen der Digitalisierung und Innovationen. Aktuelle Trends und deren Zukunftsfähigkeit kommen hier zur Sprache. Die Konferenzen werden auch von bereits etablierten Unternehmen unterstützt und aufmerksam verfolgt, um am Puls der Zeit zu bleiben.

Weitere Informationen: