Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Leitfaden: Betriebliche Kinderbetreuung einrichten


Erzieherin mit einem Buch und zwei Kindern  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Michael Nagy, LHM

Aktueller Leitfaden: Erlaubnis, Finanzen, Beratung für eine Betriebskita

(1.10.19) Der aktualisierte Leitfaden richtet sich an Unternehmen, die darüber nachdenken, eine Betriebskita einzurichten. Bei Planung, Einrichtung und Finanzierung einer Kinderbetreuung im Unternehmen ist Ihnen die Landeshauptstadt behilflich.

Sie möchten als Unternehmen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen und sich mit einem Angebot der Kinderbetreuung als familienfreundlicher Arbeitgeber engagieren? Sehr gut!

Unser Leitfaden zur Einrichtung einer betrieblichen Kinderbetreuung (pdf, 291 KB)  richtet sich an Münchner Unternehmen, die eine betriebliche Kinderbetreuung planen. Die Münchner Wirtschaftsförderung berät Sie bei der Planung, koordiniert Genehmigungsverfahren und ermöglicht die finanzielle Förderung.

Folgende Themen werden im Leitfaden erläutert:

  • Planung: Bedarfsanalyse - Kita, Kindergarten oder Hort?
  • Genehmigungsverfahren: der Weg zur Betriebserlaubnis
  • finanzielle Förderung: wie unterstützen Stadt, Freistaat und Bund?
  • Beratung: alle Beratungsangebote der Stadt

Erstkontakt im Referat für Arbeit und Wirtschaft ist der Einheitliche Ansprechpartner für Unternehmen (EAP). Dieser berät Sie gern bei der Realisierung einer betrieblichen Kinderbetreuung und koordiniert auf Wunsch das Verwaltungsverfahren.