Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Neujahrsempfang für japanische Unternehmen


v. l.: Takeshita, Watanabe, Yanagi, Hübschle, Roider
Anstich eines traditionellen Sake-Fasses anläßlich des Neujahrsempfangs japanischer Unternehmer im Rathaus  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
v.l.: Takeshita, Watanabe, Yanagi, Hübschle, Roider beim Anstich des ...

Neujahrsempfang für japanische Unternehmen

(13.1.17) Zusammen mit Invest in Bavaria und dem japanischen Generalkonsulat, sowie den weiteren Partnern Japan Club und JETRO hat die Landeshauptstadt München japanische Unternehmerinnen und Unternehmer der Region zum traditionellen Neujahrsempfang ins Rathaus eingeladen. Rund 110 Teilnehmer folgten der Einladung in den Kleinen Sitzungssaal des Stadtrats.

Der Neujahrsempfang für japanische Unternehmen fand 2017 bereits zum sechsten Mal im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses statt.

Der japanische Generalkonsul in München, Herr Hidenao Yanagi, zeigte sich in seinem Grußwort erfreut über die stetig steigende Attraktivität Münchens für japanische Unternehmen. Auch vom großen Interesse bayerischer Politiker an Japan war er angetan: 2016 hatten einige offizielle Besuche in Japan stattgefunden. Masayoshi Watanabe, der Direktor des japanischen Businessclubs Jetro kündigte an, daß Jetro sein Münchner Büro in naher Zukunft wiedereröffnen werde. Dr. Wolfgang Hübschle, Leiter des IB, zählte einige bayerisch-japanische "Erfolgsgeschichten" des letzten Jahres auf und unterstrich die gute Zusammenarbeit mit der japanischen Stadt Saitama.

Atsushi Takeshita, Direktor des Japan Clubs München, sprach in seinem Grußwort über die Themen "Big Data" und "IoT". Er zeigte sich erstaunt, wie wichtig diese Topics im letzten Jahr geworden sind. Frau Rita Roider, Leiterin Standortmarketing der Stadt München, hob die Unterstützung der Münchner Wirtschaftsförderung auch für japanische Unternehmen hervor.

Gemeinsam mit allen Rednerinnen und Rednern fand im Anschluss an die Grußworte der Anstich eines traditionelle Sake-Fasses statt. Im chinesischen Horoskop ist das Jahr 2017 das Jahr des Feuer-Hahns: Dies bedeutet vor allem wirtschaftlicher Erfolg.

Im Anschluss an den offiziellen Teil nahmen die Gäste die Gelegenheit zum Netzwerken war.