Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bewerberinformationen Oktoberfest


Lebkuchenherzen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© München Tourismus

Bewerbungsfrist für das Oktoberfest und die Oide Wiesn 2021 ist abgelaufen!


Wie bewirbt man sich als Gastronom, Händler oder Schausteller für 2022?




Bewerbungen für das Oktoberfest und die Oide Wiesn 2022 können nur auf den dafür vorgesehenen Formblättern eingereicht werden, die ab ca. November 2021 zum Download zur Verfügung stehen.

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die am Ende dieser Seite eingestellten Bewerbungsformulare, Anmeldebedingungen und Leitfaden für die Bewerbung 2021 waren und lediglich noch zur Ansicht dienen!


Haben Sie Fragen zur Bewerbung oder zum Bewertungsverfahren? Dann können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden: veranstaltungen.raw@muenchen.de

Oide Wiesn

Für die Oide Wiesn gelten gesonderte Anmeldebedingungen.
Bitte beachten Sie die die speziellen Bewerbungsunterlagen für die Oide Wiesn.

Lizenzen

Sie wollen Ihr Produkt mit dem Oktoberfest-Logo (Lachender Bierkrug mit dem Schriftzug „Oktoberfest“ oder „Oktoberfest München“), dem „Wiesn Wastl“ (Oktoberfest-Maskottchen) oder dem Plakatmotiv Oktoberfest versehen und vertreiben?

Dann müssen Sie von uns eine Lizenz erwerben. Lizenzen werden in der Regel für die Dauer eines Jahres vergeben. Anmeldeschluss ist der 28. Februar eines jeden Jahres.

Alles zu den Marken, den Warengruppen, zu Konditionen und Vertriebsbeschränkungen finden Sie in der Richtlinie zum Lizenzvertrag.