Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Formblätter für den Träger


Informationen zur Münchner Förderformel

Hier finden freigemeinnützige und sonstige Träger Informationen zur Münchner Förderformel.

Kennzeichnung der Förderung im Internet und in Publikationen

Freigemeinnützige und sonstige Träger, die Leistungen der Münchner Förderformel erhalten, sind ab 1. Januar 2019 dazu verpflichtet, die Förderung im Internet und in Publikationen (Plakate, Programmhefte, Einladungskarten) zu kennzeichnen. Nach dem Schriftzug "Gefördert durch" ist das Logo des Referats für Bildung und Sport in den Größen 12, 18, 24 oder 36 pt zu verwenden:

Logos des Referats für Bildung und Sport

Elternentgeltrechner für freie Träger

Zur Erstellung der für die MFF erforderlichen, einkommensbezogenen Elternentgeltstaffelung können Träger folgende Elternentgeltrechner verwenden (diese sind nicht anwendbar für Kindertageseinrichtungen mit Trägerschaftsvertrag).

Elternentgelt für Einrichtungen mit Trägerschaftsüberlassungsvertrag

Träger, die eine Einrichtung mit Trägerschaftsüberlassungsvertrag im Rahmen der Münchner Förderformel übernommen haben oder künftig übernehmen, wenden die Elternentgeltstaffelung des Städtischen Trägers an.
Die Städtische Elternentgeltstaffelungen für Kinderkrippe, Kindergarten und Hort finden Sie in den Anlagen eins bis drei der Städtischen Kindertageseinrichtungsgebührensatzung.

Hinweisblätter

Hinweisblätter zur pädagogischen Konzeption, Förderung durch Dritte, Arbeitsdefinition Antisemitismus und zum Faktor kfkont.

Bitte beachten Sie folgende Hinweisblätter:

Bewilligungszeitraum 2019

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung der Abschlagszahlung für den Bewilligungszeitraum 2019 bis spätestens 31. Januar 2019 zu stellen ist (Ausschlussfrist).

Bewilligungszeitraum 2018 - Endabrechnung

Bewilligungszeitraum 2017 - Endabrechnung

Die grundsätzliche Abgabefrist der Münchner Förderformel Endabrechnung 2017 ist im Abschlagszahlungsbescheid 2017 geregelt. Bei Fragen zur Abgabefrist wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Zuschuss.