Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Wie erhalte ich die Förderung?


Einrichtungen, welche Mittel aus der Münchner Förderformel erhalten möchten, müssen hierzu einen Antrag stellen

Der Antrag muss vor Beginn des neuen Bewilligungszeitraumes beziehungsweise bei Neueröffnung einer Kindertageseinrichtung im Monat der Betriebsaufnahme beim Referat für Bildung und Sport eingegangen sein.

Ausnahmen gelten für unterjährig neu gegründete Kindertageseinrichtungen im laufenden Bewilligungszeitraum. Für diese Neueinrichtungen muss der Antrag zur Münchner Förderformel spätestens bis Monatsende der Betriebsaufnahme bei oben genannten Stelle der Landeshauptstadt München eingegangen sein.

Nach Abstimmung und Genehmigung durch das Referat für Bildung und Sport kann in Ausnahmefällen bei bestehenden Kindertageseinrichtungen eine Abweichung vom regulären Bewilligungszeitraum zugelassen werden.

Die notwendigen Unterlagen zur Antragsstellung sind in den Zuschussrichtlinien (siehe unten weitere Informationen) unter Punkt 3.22 aufgeführt und beschrieben. Unter der Rubrik Formblätter für den Träger können die Formulare heruntergeladen werden.

Gerne berät Sie die Sachbearbeiterin oder der Sachbearbeiter aus dem Sachgebiet Zuschuss.

Nach Einreichung des Antrags erfolgt die Überprüfung durch die Sachbearbeiterin oder den Sachbearbeiter.

Die Entscheidung über den Antrag wird durch einen schriftlichen Bescheid mitgeteilt.

Die Modalitäten in Bezug auf die Auszahlungen von Abschlägen und die Endabrechnung sind in den Zuschussrichtlinien zur Münchner Förderformel genau beschrieben.

Weitere Informationen und Downloads

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Geschäftsbereich KITA
Geschäftsstelle
Zuschuss

Landsberger Straße 30
80339 München