Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fachoberschule, Berufsoberschule


Voraussetzungen für einen Anspruch auf kostenfreie Beförderung

Schülerinnen und Schüler an Fachoberschulen und Berufsoberschulen haben unter folgenden Voraussetzungen einen Anspruch auf kostenfreie Beförderung:

  • Die Schülerin bzw. der Schüler muss wegen einer dauernden Behinderung auf eine Beförderung angewiesen sein. Bitte legen Sie die entsprechenden Nachweise dem Antrag bei.
  • Welche Beförderungsart (MVV, Taxi etc.) notwendig ist, hängt von der Art der Behinderung ab.
  • Die Schülerin bzw. der Schüler muss ferner ihren bzw. seinen gewöhnlichen Aufenthalt in München haben.
  • Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen ist auch bei Schülerinnen und Schülern ohne dauernde Behinderung dieser Schulen eine Kostenerstattung möglich.