Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Sportlerehrung der Landeshauptstadt München


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Medaillen Sportlerehrung
© Martin Hangen

Rückblick Sportlerehrung 2018

280 Sportlerinnen und Sportler für hervorragende Leistungen geehrt

2018 war voller Höhepunkte: Olympische und Paralympische Winterspiele sowie Welt-, Europa- und Deutsche Meisterschaften in vielen anderen Sportarten. 280 Sportlerinnen und Sportler aus München waren im vergangenen Jahr bei den unterschiedlichsten Titelkämpfen dabei und standen am Ende auf dem Siegertreppchen.

Am Donnerstag, 21. März, um 18.30 Uhr lud Sportbürgermeisterin Christine Strobl in Vertretung des Oberbürgermeisters Dieter Reiter die Münchner Sportelite traditionsgemäß zu einem Empfang in den Saal des Alten Rathauses ein. Gemeinsam mit den Stadtratsmitgliedern Verena Dietl (SPD), Ulrike Grimm (CSU), Sabine Krieger (Die Grünen/Rosa Liste), Mario Schmidbauer (Bayernpartei), Thomas Ranft (FDP/HUT) sowie Beatrix Zurek, Referentin für Bildung und Sport, zeichnete die Bürgermeisterin die Athletinnen und Athleten mit der goldenen Ehrenmedaille der Landeshauptstadt München für hervorragende sportliche Leistungen aus.

Auf der Liste der zu Ehrenden standen unter anderem:

• Clara Klug, Postsportverein München, Bronze bei den Paralympics im Para-Biathlon

• Michael Teuber und Matthias Schindler, BSV München, Weltmeister und WM-Zweiter im Para-Straßenrennen

• Luzia Beil, 1. Münchner Kugelwurfunion, EM-Dritte mit der Mannschaft im Petanque

• Marc Preiß, Kanu-Regattaverein München, Weltmeister im Drachenboot-Fahren

• Ana Schrödinger, Sportverein Solidarität München, Weltmeisterin im Einradfahren

• Mario Kohl, 1. Luftkissenfahrclub, Europameister im Luftkissen-Rennen

• Michaela Rein, Sport-Verein München 1880, EM-Dritte im Karate

• Daniel Duda, Gehörlosensportverein München, EM-Zweiter mit der Mannschaft im Bowling

• Sebastian Schäffer, Gehörlosensportverein München, Weltmeister im Tennis mit der Mannschaft

• Birgit Kober, TSV München 1860, Europameisterin im Kugelstoßen

• Peter Durdik, Freedive München, WM-Zweiter im Apnoe-Tauchen

• EHC Red Bull München, Deutscher Meister im Eishockey

• FC Bayern München, Deutscher Meister im Fußball und Basketball

• SG Stadtwerke München Isarnixen, Deutsche Meister im Synchronschwimmen

Für alle Gäste des Sportlerempfangs war es eine große Ehre, die Medaille für ihre sportlichen Leistungen im historischen Alten Rathaussaal überreicht zu bekommen. Moderator Markus Othmer führte stimmungsvoll und kurzweilig durch den Ehrungsabend. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließen die Sportlerinnen und Sportler den Abend mit einem  entspannten "Get-Together" auf der anschließenden „After Show Party“  ausklingen.

Film Sportlerehrung 2018

Film Sportlerehrung 2018 Video abspielen

Film Sportlerehrung 2018