Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Spielnachmittage


Corona: Ausfall der Spielaktionen

Wegen der Corona-Pandemie finden leider bis auf Weiteres keine Spielnachmittage statt. Sobald es aber wieder zulässig ist, legt das Team vom FreizeitSport wieder für Euch los. Und dann heißt es: Endlich wieder raus!

Auf dem Bild sind vier Mädchen zu sehen, die auf einer grünen Wiese unter einem bunten Tuch durchlaufen und spielen.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Referat für Bildung und Sport

Kostenloser Spielspaß im Park

Stelzen, Jonglage oder Einrad, hüpfen, balancieren oder toben – jeden Sonntag Nachmittag öffnet der FreizeitSport die Anhängertüren voller Spielgeräte in sechs Münchner Parks und Grünanlagen.

Die Spielleiter*innen haben nicht nur die unterschiedlichsten Spiel- und Bewegungsgeräte dabei, sondern auch jede Menge Tipps und Tricks, was damit Tolles angestellt werden kann.

Wer Lust hat, kann mitspielen – egal, ob jung oder alt, groß oder klein. Auch Blinde, Sehbehinderte und Menschen mit Gehbehinderung oder kognitiven Beeinträchtigungen können mitmachen.

Zeit: Jeden Sonntag, 14.30 bis 18 Uhr

Bei Regen und durchnässter Wiese müssen die Spielnachmittage leider entfallen.

Ort: Treffpunkte in den Münchner Parks

  • Westpark: Wiese nahe dem Bayerwald-Haus
  • Ostpark: Gymnastikwiese
  • Riemer Park: Spielplatz am See
  • Luitpoldpark: Wiese nahe dem Bamberger Haus
  • Rosengarten: Wiese beim Wasserlauf
  • Alter Botanischer Garten: Wiese

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Sportamt

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 7.15 bis 16 Uhr
Dienstag: 7.15 bis 17 Uhr
Freitag: 7.15 bis 13 Uhr