Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Coronavirus: Nutzung der Schulräume


Wann können Externe städtische Schulräume nutzen?

Die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) regelt in § 22 den Rahmen für die Nutzung von Schulräumen abhängig von der 7-Tage-Inzidenz. Derzeit gelten in der Landeshauptstadt München die Regelungen für den Inzidenz-Bereich unter 50.

Demnach ist die Nutzung von Räumlichkeiten in den Schulen der Landeshauptstadt München unter den Voraussetzungen der BayIfSMV für

  • außerschulische Bildungsangebote
  • Instrumental- und Gesangsunterricht
  • Laien- und Amateurensembles (§25 Abs. 3 BayIfSMV) sowie
  • Seminare und Veranstaltungen im Rahmen der BayIfSMV

möglich.

Nähere Ausführungen der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, dem Rahmenhygieneplänen für Kulturelle Veranstaltungen und Proben sowie dem Schutz- und Hygienekonzept der Landeshauptstadt München sind zu beachten.

Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten:

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Raum- und Flächenüberlassungen in Schulen, Schulsportanlagen und Kindertageseinrichtungen

Bayerstr. 28
80336 München