Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Das Kommunale Bildungsmanagement in München


Bildtafel Chancen für alle  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Für mehr Bildungsgerechtigkeit

 „Bildungsmanagement auf kommunaler Ebene ist die Koordinierung und Steuerung abgestimmter Bildungsangebote im kommunalen Raum im Rahmen der lebenslangen Bildungskette unter effektivem und effizientem Einsatz der vorhandenen Ressourcen und umfassender Partizipation aller gesellschaftliche Kräfte zur Herstellung von Bildungsgerechtigkeit auf der Grundlage von datenbasierten strategischen Entscheidungen zur Verbesserung der Bildungsangebotsstruktur für Bürgerinnen und Bürger.“ (Werkstattbericht Kommunales Bildungsmanagement, Lernen vor Ort, November 2011).

In München existiert bereits ein bewährtes System datenbasierter kommunaler Bildungssteuerung mit den Kernelementen Bildungsbericht (2006, 2008, 2010, 2013 und 2016), Leitlinie Bildung (2007, 2010) als Ausprägung der Stadtentwicklungsplanung sowie jährlichem, strategischem Management mit enger Verknüpfung zur Haushaltsplanung.

Das Kommunale Bildungsmanagement in München wurde mit vier Fachbereichen als Organisationseinheit dauerhaft im Referat für Bildung und Sport institutionalisiert. Es untergliedert sich in die Bereiche: Strategisches kommunales Bildungsmanagement, lokales Bildungsmanagement, Bildungsmonitoring und kommunales Übergangsmanagement. Es ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung einer referats- und akteureübergreifenden Bildungsstrategie für München, deren Basis die Daten des Bildungsberichts und des Sozialmonitorings sind. So soll erreicht werden, dass sich die Rahmenbedingungen für eine systematische individuelle Förderung von Kindern, unabhängig vom Wohnort nachhaltig verbessern.

Der Münchner Stadtrat hat dem kommunalen Bildungsmanagement in München, im Rahmen des Beschlusses zur Leitlinie Bildung im Herbst 2010, einen klaren Auftrag erteilt: Es dauerhaft dafür verantwortlich, die strategische Ausrichtung von Bildung in München zu koordinieren sowie Lokales Bildungsmanagement im Stadtteil, Bildungsmonitoring und Übergangsmanagement zu betreiben. Und weiter: „Das kommunale Bildungsmanagement vernetzt die Bildungsakteure systematisch und kontinuierlich stadtweit und im Stadtteil unter Einbezug der weiteren gestuften Steuerungsebenen (…) unter Achtung der Zuständigkeiten.“

Münchner Weg der kooperativen kommunalen Bildungssteuerung Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Münchner Weg der kooperativen kommunalen Bildungssteuerung