Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Alles bio!


Nachhaltige Ernaehrung  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt

Nachhaltige Ernährung und Bio boomen

München gilt als Bio-Pionier und gehört bundesweit zu den Städten mit der größten Nachfrage nach Bio-Produkten. 2005 hat der Umsatz von Bio-Lebensmitteln in Deutschland vier Milliarden Euro erreicht, im Jahr 2010 bereits 5,9 Milliarden Euro!

Für Bio und Nachhaltige Ernährung gibt es gute Argumente:
 

  • Eine geschmackvolle vielseitige, an Vitalstoffen reichhaltige Ernährung ist neben Bewegung die beste Vorsorge gegen unsere Zivilisationskrankheiten.
  • Gesunde, schadstofffreie Lebensmittel tragen wesentlich zur Gesundheit des Menschen bei, zum Wohlbefinden sowie zu mehr Genuss und Lebensfreude.
  • Durch die regionale Vermarktung bleiben die Vermarktungswege transparent, ein Besuch beim Erzeuger überzeugt von der Produktqualität.
  • Die Transportwege sind kurz, das schützt das Klima. Die Ware bleibt frisch, die Produkte werden reif und vital geerntet.
  • Arbeitsplätze werden in der Region erhalten und damit eine Agrarstruktur, die sich in einer vielseitigen Kulturlandschaft widerspiegelt.
  • Boden und Wasser werden durch Verzicht auf Kunstdünger und chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel von Schadstoffen freigehalten, die ökologische Vielfalt und die Fruchtbarkeit gefördert. Nachhaltig wird die Natur durch Achtung des Ökosystems Boden geschont.
  • Tiere werden artgerecht aufgezogen und erhalten betriebseigene Futtermittel, ohne Zugabe von Tierkörpermehlen, Hormonen und Antibiotika. Sie übertragen keine Krankheiten auf den Menschen.

Im Gegensatz zu konventionellem Anbau sind Produkte aus ökologischem Anbau weniger mit Schadstoffen belastet, haben in der Regel einen höheren Nähr- und Wirkstoffgehalt, sind garantiert gentechnikfrei und nicht radioaktiv bestrahlt. Es wird auf eine nährstoffschonende Weiterverarbeitung der Grundnahrungsmittel geachtet, die auf die Zugabe von Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und künstlichen Aromen verzichtet.

Kontakt

Referat für Gesundheit und Umwelt

Abteilung: Gesunde Lebensweisen und Prävention
Biostadt

Bayerstraße 28A
80335 München

Fax:
089 233-47956