Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Einrichtungen der Versorgung, Rehabilitation und Pflege


Förderrichtlinien

Im Bereich der geriatrischen Versorgung, Rehabilitation und Pflege werden Einrichtungen und Maßnahmen gefördert, die wohnortnahe rehabilitative Versorgungsstrukturen schaffen oder unterstützen, mit der Zielsetzung, die Förderung der Selbständigkeit im häuslichen Umfeld zu steigern, Pflegebedürftigkeit zu vermeiden oder zu vermindern sowie stationäre Krankenhausaufenthalte zu vermeiden oder zu verkürzen. Gefördert werden Koordinations- und Beratungsleistungen, die nicht durch Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung gedeckt sind.

Die Zuschüsse werden entsprechend den „Förderrichtlinien für Zuwendungen im Gesundheits- und Umweltbereich“ vergeben.

Weitere Informationen

Ausschreibung THEA mobil

Ausschreibung und Auswahl von Trägerschaften für bezuschusste gesundheitsbezogene Einrichtungen: THEA mobil - Therapie und Hilfe im Alltag für ältere Menschen in München

Die Landeshauptstadt München beabsichtigt, das Versorgungsangebot „THEA mobil - Therapie und Hilfe im Alltag für ältere Menschen in München“ im Süden, Westen und Südwesten Münchens an einen Träger zu übertragen.

THEA mobil ist eine Form der ambulanten medizinischen Rehabilitation. Das aufsuchende Angebot dient der Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Mobilität und Gesundheit geriatrisch erkrankter alter Menschen in München. Die ergotherapeutischen Fachkräfte erbringen in der Häuslichkeit der Patientinnen und Patienten Leistungen, die der Förderung, dem Erhalt und der Wiederherstellung der Alltagsfähigkeiten dienen.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Gesundheit und Umwelt
Team Zuschusswesen

Bayerstraße 28a
80335 München

Fax:
089 233-47542