Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Gießwasser auf den Friedhöfen


Kaskaden im Ostfriedhof - Detailfoto eines Brunnenbeckens  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Städtische Friedhöfe München, Robert Dreher

Gießwasser ab 11. März verfügbar, Brunnenöffnung nach und nach ab 1. April

Wer bereits jetzt auf den städtischen Friedhöfen anpflanzen möchte, kann sich ab dem 11. März 2019 an aufgestellten Behältern mit Wasser bedienen. Auf den städtischen Friedhöfen stehen insgesamt 254 Wasserbehälter zur Verfügung. Die Tonnen fassen jeweils 400 Liter und werden von beauftragten Firmen von Montag bis Samstag den 6. April 2019 einmal täglich mit Wasser befüllt.


Ein Plan mit den Aufstellungsorten in den Friedhöfen ist in den Schaukästen zu finden und kann in der örtlichen Friedhofsverwaltung mitgenommen werden. Gerne geben auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort nähere Informationen.

Die Brunnenanlagen auf den Friedhöfen werden ab dem 1. April nach und nach in Betrieb genommen. Das Öffnen aller 600 Brunnenanlagen auf den 29 Städtischen Friedhöfen nimmt etwa zwei Wochen in Anspruch.