Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Friedhof Obermenzing


    Friedhof Obermenzing  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Städtische Friedhöfe München

    Friedhof Obermenzing

    Der Friedhof Obermenzing wurde im Jahr 1913 durch die damals selbstständige Gemeinde Obermenzing eröffnet. Mit Eingemeindung am 1.12.1938 kam der Friedhof zur Stadt München.

    Nur sechs Jahre nach Eröffnung des Münchner Waldfriedhofs schuf die Gemeinde Obermenzing ihren neuen Friedhof ebenfalls als Waldfriedhof. Dennoch trägt der Friedhof die Bezeichnung "Waldfriedhof" bis heute nicht im Namen.

    Hinter der kleinen Trauerhalle befindet sich eine Lichtung. Hier wurde 2011 eine künstlerisch gestaltete Anlage für Urnengräber mit Rahmenbepflanzung eröffnet, ein neuer Blickfang und ein neues Zentrum im Friedhof.

    Im Friedhof Obermenzing gibt es etwa 3.600 Gräber. Die Friedhofsfläche umfasst eine Fläche von 8,02 Hektar.

    Öffnungszeiten

    November bis Februar: 8 bis 17 Uhr
    März: 8 bis 18 Uhr
    April bis August: 8 bis 20 Uhr
    September bis Oktober: 8 bis 19 Uhr

    Urnendaueranlage im Friedhof Obermenzing  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Städtische Friedhöfe München

    Grabstätten im Friedhof Obermenzing

    Im Friedhof Obermenzing gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Gräbern.

    Im Friedhof Obermenzing gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Gräbern. 

    Neben Erdgrabstätten und Urnenerdgrabstätten gibt es im Friedhof Obermenzing auch Urnenanlagen mit Rahmenbepflanzung.

    Grab im Friedhof Obermenzing  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Städtische Friedhöfe München

    Dienstleistungen im Friedhof Obermenzing

    Für alle Dienstleistungen ist die Friedhofssatzung der Landeshauptstadt München in der jeweils aktuellen Fassung maßgeblich.

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten gerne und helfen bei Fragen und Anliegen weiter.

    Folgende Dienstleistungen werden im Friedhof Obermenzing angeboten:

    • Erwerb eines Grabnutzungsrechts ("Grabkauf")
    • Grabumschreibung und Grabverlängerung
    • Durchführung von Sargbestattungen und Urnenbestattungen


    Erwerb eines Grabnutzungsrechts ("Grabkauf")

    Das Grabnutzungsrecht für ein Grab im Friedhof Obermenzing kann bei einem aktuellen Sterbefall oder grundsätzlich im Vorkauf zu Lebzeiten erworben werden. Der Graberwerb kann unabhängig vom Wohnsitz erfolgen.

    Im Friedhof Obermenzing besteht freie Grabwahl, sofern zum betreffenden Zeitpunkt in der jeweiligen Grabart ein entsprechendes Grab frei ist.

    Grabkäufe im Friedhof Obermenzing erfolgen nach Terminabsprache.

    Öffnungszeiten der Verwaltung des Friedhofs Obermenzing:

    Montag bis Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
    Freitag: 8 bis 12 Uhr
    Telefon: 089/ 89 14 65 59 21
    Fax: 089/ 89 14 65 59 29
    E-Mail: fh-pasing-obermenzing@muenchen.de

    Fragen und Auskünfte zu Grabmälern und Grabfundamenten werden im Grabmalbüro fachkundig und gebührenfrei beantwortet


    Grabumschreibung und Grabverlängerung

    Die Umschreibung zu Lebzeiten einer Grabinhaberin, eines Grabinhabers ist nur auf direkte Familienangehörige möglich. Die Umschreibung nach Ableben der Grabinhaberin, des Grabinhabers erfolgt aufgrund schriftlicher Verfügung oder nach der gesetzlichen Reihenfolge.

    Grabstätten auf den Städtischen Friedhöfen München können nach Ablauf des Grabnutzungsrechts beliebig oft und beliebig lange verlängert werden.

    Öffnungszeiten für Fragen zu Grabumschreibungen und Grabverlängerungen im Friedhof Obermenzing:

    Montag bis Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
    Freitag: 8 bis 12 Uhr
    Telefon: 089/ 89 14 65 59 24
    Fax: 089/ 89 14 65 59 29
    E-Mail: sfm-gv-pom.rgu@muenchen.de


    Durchführung von Sargbestattungen und Urnenbestattungen

    Sargbestattungen und Urnenbestattungen werden, soweit es möglich ist, nach den Wünschen der Auftraggeberin, des Auftraggebers der Bestattung durchgeführt.

    Es ist den Städtischen Friedhöfen München ein großes Anliegen, jede einzelne Beerdigung und Trauerfeier würde- und pietätvoll durchzuführen.


    Verwaltung

    Die Verwaltung im Friedhof Obermenzing ist verantwortlich für die örtlichen Friedhofsangelegenheiten

    Öffnungszeiten der Verwaltung im Friedhof Obermenzing:

    Montag bis Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
    Freitag: 8 bis 12 Uhr
    Telefon: 089/ 89 14 65 59 21
    Fax: 089/ 89 14 65 59 29
    E-Mail: fh-pasing-obermenzing@muenchen.de 

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Referat für Gesundheit und Umwelt
    Städtische Friedhöfe München
    Friedhof Obermenzing

    Bergsonstraße 32
    81245 München

    Fax:
    089 8914655929
    Postanschrift:

    Landeshauptstadt München
    Referat für Gesundheit und Umwelt
    Städtische Friedhöfe München
    Friedhof Obermenzing
    Damenstiftstr. 8
    80331 München

    Öffnungszeiten:

    Mo. – Do.: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr,
    Fr.: 08.00 Uhr – 12:00 Uhr