Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Durchfall bei Säuglingen und Kleinkindern


Was tun, wenn das Baby oder Kind Durchfall hat

Bitte gehen Sie auf jeden Fall zum Arzt, wenn das Kind:

  • Fieber hat
  • Blut im Stuhl hat
  • schläfrig ist
  • nur noch wenig trinken will.

Bei Säuglingen empfehlen wir grundsätzlich, einen Arzt aufzusuchen.
 

Tipps für Säuglinge

  • wenn Sie Ihr Kind stillen, weiterhin stillen
  • bei der Gabe von Säuglingsmilch: Setzen Sie für maximal sechs Stunden die Milch aus. Dann können Sie wieder die Säuglingsmilch geben. Wenn der Säugling unter sechs Monaten ist: 1:1 verdünnt mit einer Glucose-Elektrolytlösung aus der Apotheke
  • eventuell Heilnahrung

Tipps für Kleinkinder

  • Meiden Sie Milch (außer Muttermilch und Säuglingsmilch) und Fett!
  • geriebener Apfel gemischt mit zerdrückter Banane als Obstbrei
  • Karottengemüse, Kartoffelbrei mit wenig Salz, ohne Fett
  • Reisschleim mit Wasser und wenig Salz
  • Zwieback, Toast, Salzstangen, trockenes Brötchen mit Marmelade
  • Langsame Umstellung auf die gewohnte Nahrung erst dann, wenn der Stuhl wieder normal ist.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Gesundheitsreferat
SG Frühkindliche Gesundheitsförderung

Bayerstraße 28a
80335 München

Fax:
089 233-47335
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Gesundheitsreferat
SG Frühkindliche Gesundheitsförderung
Bayerstr. 28a
80335 München

Öffnungszeiten:

Telefonische Beratung:

Montag bis Freitag
09.00 bis 11.00 Uhr (danach Anrufbeantworter)