Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Sexualpädagogische Gruppenarbeit


Aktionen für Jugendliche und junge Erwachsene

Für Jugendliche und junge Erwachsene bietet die Beratungsstelle Aktionen in sozialen Einrichtungen und in Einrichtungen der Jugendhilfe an. Mit gezielten Informations- und Aufklärungsaktivitäten richten wir uns vorwiegend an junge Menschen in sozial und persönlich schwierigen Lebenslagen.

Je nach Bedarf organisieren wir Gruppenarbeiten, Workshops und Projekttage.

Die Inhalte der Aktionen umfassen folgende Themenbereiche:
 

  • Liebe – Partnerschaft – Sexualität
  • Geschlechterrolle – Identität
  • Kommunikation und Sexualität
  • Sexuelle Lebensweisen
  • HIV / AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen (Infektionswege, Einschätzung von Risikosituationen, Schutzverhalten, Safer Sex, HIV-Antikörpertest, Hepatitis B-Test, Chlamydien-Screening für Mädchen und junge Frauen unter 25)
  • Umgang und Solidarität mit HIV-infizierten und AIDS-kranken Menschen
  • Pornografie und neue Medien

Unser Leitziel:

Wir wollen junge Menschen dazu motivieren und dabei unterstützen, sexuell gesund zu bleiben, indem wir verantwortungsvolles und gesundheitsbewusstes Verhalten fördern.

Haben Sie Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung? Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Gesundheit und Umwelt
Gesundheitsschutz
Infektionsschutz
Beratungsstellen STI

Bayerstraße 28a
80335 München

Fax:
089 233-47839
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Gesundheit und Umwelt
Gesundheitsschutz
Infektionsschutz
Beratungsstellen STI
Bayerstr. 28a
80335 München

Öffnungszeiten:

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus-Infektionsgeschehen muss die STI-Beratungs-Stelle bis auf Weiteres geschlossen werden, um das medizinische Personal anderweitig einsetzen zu können. Die Mitteilung des Befundes erfolgt ausnahmeweise telefonisch. Wir bitten für diese Maßnahme um Ihr Verständnis.