Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Stadttauben in München


Blick in ein Taubenhaus  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Taubenhaus von innen
© Reinhard Bodisch

Leben mit Stadttauben

Die sogenannten Stadttauben spalten wie wenig andere Themen die Stadtgesellschaft. Mit einem umfassenden Konzept aus Öffentlichkeitsarbeit, über Beratung, bis hin zur Einrichtung von Taubenhäusern versucht die Landeshauptstadt München seit einigen Jahren zur Aussöhnung beizutragen.

Überall auf der Welt - so auch in München - leben Stadttauben mit den Menschen in den Städten zusammen. Die Tauben suchen die Nähe des Menschen und brauchen sie. Nicht alle Bürgerinnen und Bürger sind aber von dieser engen Nachbarschaft begeistert. Gerade wenn zum Beispiel die Tauben hartnäckig Balkone und Terrassen aufsuchen. Tierfreundinnen und -freunde andererseits befürchten, dass die Tauben in der kargen Stadt verhungern oder verfolgt, gequält und getötet werden. Weil wir das Zusammenleben mit den Tauben nicht verhindern können, hat es sich die Landeshauptstadt München zum Ziel gesetzt, zwischen den unterschiedlichen Standpunkten zu vermitteln und ein konfliktarmes Zusammenleben von Mensch und Tier zu fördern. Dabei stellt sich die Aufgabe, für Konfliktsituationen Lösungen zu finden.

Angebote und Dienstleistungen der Landeshauptstadt München:

Allgemeine Auskünfte und Beratung zu Stadttauben
Fragen und Standortvorschläge zu Taubenhäusern

Referat für Gesundheit und Umwelt
Bauzentrum München
Telefon: 089 / 2 33 - 9 63 00
E-Mail: bauzentrum.rgu@muenchen.de

Auskunft zu Gesundheit und Hygiene
Referat für Gesundheit und Umwelt
Telefon: 089 / 2 33 - 9 63 00
E-Mail: umwelthygiene.rgu@muenchen.de

Anzeige von Verstößen gegen das Taubenfütterungsverbot
Kreisverwaltungsreferat
Ruppertstr. 19, 80466 München
Telefon: 089 / 2 33 - 00
E-Mail: bussgeldstelle.kvr@muenchen.de

Ausnahmegenehmigungen für den Fang von Stadttauben
Kreisverwaltungsreferat
Ruppertstr. 19, 80466 München
Telefon: 089 / 2 33 - 3 63 00
E-Mail: veterinaeramt.kvr@muenchen.de

Meldung von hygienischen Mängeln bei Lebensmittelbetrieben
Kreisverwaltungsreferat
Ruppertstr. 19, 80466 München
Telefon: 089 / 2 33 - 2 46 68
E-Mail: lebensmittel.kvr@muenchen.de

Meldung von Rattenbefall
Referat für Gesundheit und Umwelt
Telefon: 089 / 2 33 - 6 69 45, - 6 69 46, - 6 69 47
E-Mail: s-kva.rgu@muenchen.de

Mediation bei Konflikten in der Nachbarschaft
Sozialreferat
Stelle für Gemeinwesenmediation (SteG)
Franziskanerstr. 8, 81669 München
Telefon: 089 / 2 33 – 4 06 34
E-Mail: eva.juesten@muenchen.de
Internet: www.muenchen.de/steg