Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Nachhaltigkeit in München


Grüne Baumkrone von unten  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Andrey Volokhatiuk - Fotolia.com

Was tut sich in München zur Nachhaltigkeit

Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen haben am 25.09.2015 die globale Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung beschlossen. Das Kernstück der Agenda bildet ein ehrgeiziger Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs). Die SDGs gelten für alle Länder und alle Regierungsebenen einschließlich der kommunalen Ebene, um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Am 15.06.2016 unterzeichnete Oberbürgermeister Dieter Reiter auf Empfehlung des Münchner Stadtrates die Resolution des Deutschen Städtetages „Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung.

Am 13.11.2019 fand im Großen Sitzungssaal des Rathauses von 14.00 bis 16.30 Uhr ein Stadtratshearing zum Thema "Agenda 2030 und Sustainable Development Goals - Bedeutung, Umsetzung und Wirkung in München" statt. Das Stadtratshearing bot die Möglichkeit, sich darüber zu informieren und auszutauschen, welche Bedeutung, Chancen und Herausforderungen die Agenda 2030 für die Stadt München bietet. Gleichzeitig stand die Frage im Fokus, wie die Stadt München die SDGs systematisch und wirkungsvoll umsetzen kann, um ihren Beitrag zur Agenda 2030 zu leisten. Ein Mitschnitt des Stadtratshearing ist hier zu finden. Die gezeigten Präsentationen können unter uvo11.rgu@muenchen.de angefordert werden.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Gesundheit und Umwelt
SG Nachhaltige Entwicklung, Umweltberichterstattung

Bayerstraße 28a
80335 München