Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Motivwettbewerb Nacht der Umwelt 2017


Details zum Wettbewerb

 

Erstmalig veranstaltet das Referat für Gesundheit und Umwelt einen Motivwettbewerb für die „Nacht der Umwelt“ und lobt ein Preisgeld von 500 Euro aus.
Dazu die Münchner Umweltreferentin Stephanie Jacobs: „Wir suchen ein neues Motiv für unsere Nacht der Umwelt. Es soll eine bildliche Klammer für die zahlreichen Veranstaltungsangebote unserer Kooperationspartner sein und das Engagement, das unsere Stadt in diesem Bereich aufweist, darstellen. Machen Sie mit, wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!“

Die „Nacht der Umwelt“, die in diesem Jahr am 15. September 2017 stattfindet, läuft seit mehr als 15 Jahren und ist eine der erfolgreichsten Veranstaltungen des Referates für Gesundheit und Umwelt. In Zusammenarbeit mit jährlich 50 bis 60 Kooperationspartnern zieht sie jedes Jahr bis zu 2.000 Besucherinnen und Besucher an und bietet spannende Informationen zu Umweltthemen und ermöglicht oft auch außergewöhnliche Blicke hinter die Kulissen wie z.B. am Flughafen München, im Kanalnetz der Münchner Stadtentwässerung, im Tierpark, bei Sealife oder bei Münchens berühmtestem Autobauer.

Für die Teilnahme gelten folgende Bedingungen:
Das Motiv muss als Bildelement für die Gestaltung eines Plakats, Flyers, Banners und für Medien wie Infoscreen und Fahrgast-TV verwendet werden können. Dabei sind sämtliche Arbeitstechniken möglich – von der Zeichnung über ein Foto bis hin zum Graffiti.
Das Motiv muss auf DIN A2 (420x594mm) Hochformat darstellbar sein und als PDF oder JPG oder EPS -Datei mit einer Auflösung von mindestens 300dpi eingereicht werden.
Das Motiv muss digital erfasst und an folgende E-Mailadresse eingesendet werden: wettbewerb.ndu2017@muenchen.de. Beim Versand per E-Mail darf die Dateigröße 20 MB nicht überschreiten.
Größere Dateien können per Datenträger an folgende Postadresse geschickt werden:
Referat für Gesundheit und Umwelt
S-AVFM-VK

Bayerstr. 28A
80335 München

Die Datei soll mit dem Familiennamen des Einsenders / der Einsenderin benannt werden.
Pro Bewerber kann nur ein Motiv eingereicht werden.
Einsendeschluss ist der 28.4.2017.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Vertragsbedingungen und Datenschutzrechtliche Erklärung