Top
Logo Schloss Kempfenhausen Landeshauptstadt München

Kulturveranstaltungen


Programm:

23.11.2018

November Blues - Duo Grosch Bublath

Beginn: 19.30 Uhr

Titus Vollmer – guitar
Max Grosch – violin
Matthias Bublath – piano
 

Wenn die Tage kürzer werden und die Nächte länger, das Licht abnimmt und die Dunkelheit zu, wenn man sich langsam zu Hause mehr und mehr für die kalte Jahreszeit einnistet und sich jahreszeitlich gebunden stärker seiner inneren Welt zuwendet, dann sieht man sich schon mal mit dem ‚Blues‘ konfrontiert.
Der Blues existiert in unzähligen musikalischen Spielformen und Stilistiken und es sind nicht immer nur die traurigen Emotionen, die dabei angesprochen werden, wenn man sich beispielsweise die Boogie Woogie Improvisationen eines James P Johnson oder lebhafte Soli eines Prof. Longhair oder Clarence Gatemouth Brown anhört.

Eine „leichte Schwere“ ist aber durchaus wünschenswert und passt hervorragend zum Monat November.

Elisabeth Carr, Leiterin der „KunstRäume am See“ und das seit Jahren fest in der Szene etablierte Duo der beiden Ausnahmemusiker Max Grosch und Matthias Bublath bitten erstmalig als Auftakt zu einer neuen Konzertreihe den Bluesguitaristen Titus Vollmer zu sich auf die Bühne, selbstredend in die schönen Kunsträume von Schloss Kempfenhausen.

Passend zur Jahreszeit widmen sich die drei dem Blues und Boogie.
Es dürfte also wieder ein unvergesslicher Abend werden, in dem ‚die Musiker ihr Publikum ordentlich mitzureißen verstehen‘ (SZ).