zum Seitenanfang
Logo Schloss Kempfenhausen Landeshauptstadt München

Kulturveranstaltungen


Programm:

Freitag, 15.11. - Sonntag, 24.11.2019

Echolot - Festival für Neue Musik 2019

Zusammen mit der Kaske Stiftung findet vom 15. bis 24. November 2019 zum vierten Mal das inzwischen bereits renommierte Festival für Neue Musik statt.
Wieder in seiner so besonderen Umgebung: Im ehemaligen Jagdschloss Kempfenhausen. Auch diesmal wieder auf der Suche nach dem Neuen in der aktuell entstehenden Musik. Das Publikum ist eingeladen, im Dialog mit den anwesenden Festival-Gestaltern und den Musikern dieses Neue zu befragen und zu beantworten. Eine besondere Rolle dabei spielt die Video-Kunst. Sie verbindet den Ort mit dem Klang, öffnet Grenzen der Wahrnehmung und stiftet neue An-Sichten.

Das Festival findet im gesamten Schlossareal an 2 Tagen statt. Selbst die sonst nur schwer zugängliche 500 Jahre alte Kapelle St. Anna mit ihren wertvollen Kunstschätzen wird als Konzertraum mit einbezogen. Dabei bietet ihr ehrwürdiger Rahmen den Raum für musikalisches „free climbing“ jenseits stilistischer Grenzen. Diese Freiheit des Klangs gilt für alle Veranstaltungen im Schloss und ist das Merkmal des ECHOLOT-Festivals überhaupt. Erweitert wird das Festival in diesem Jahr durch eine begehbare, performative Video-, Raum- und Klanginstallation, die als Ausstellung im Anschluss an das Festival für neue Musik vom 17. bis 24. November 2019 im Schloss sowie im Schlosspark zu besichtigen ist.

Kommende Veranstaltungen

  • Horizontale 1: „Bey der Zeit“ - 15.11.2019 - 19:30
  • Horizontale 2: „Streichtrios beider Zeiten“ - 15.11.2019 - 20:45
  • Jukebox Viewing - 15.11.2019 - 22:00
  • Diagonale 1: „Deep Impro // Barock-Kapelle“ - 16.11.2019 - 19:00
  • Diagonale 2: „appearance / disappearance“ – Vernissage - 16.11.2019 - 20:30
  • Diagonale 3: „Jhr lichter, die ich nicht auff erden satt kan schawen“ - 16.11.2019 - 21:30
  • Diagonale 2: „appearance / disappearance“ – Finissage - 24.11.2019 - 19:00

Die Räume der performativen Video-, Raum- und Klanginstallation „appearance / disappearance“ sind im Anschluss an das Festival als Ausstellung geöffnet.

Öffnungszeiten: 17.-24. Nov. 2019 von 18 bis 21 Uhr

 

 

Samstag, 01.12.2019

seasonal concerts - Warming the soul on a winters night

Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt 26 € / Schüler & Studenten 8 €

Zum letzten Konzert der Reihe ‚seasonal concerts‘ des Jahres 2019 empfangen Elisabeth Carr von den KunstRäumen am See und das Duo Grosch / Bublath die US-Amerikanische Sängerin ‚Norisha‘.

Als Ausnahmetalent gilt sie nicht nur im Profi Volleyball, wo sie als Mitglied des Team USA erfolgreich an den Olympischen Spielen teilgenommen hat, sondern ebenso als einnehmende Bühnenpersönlichkeit und Soul Sängerin.

Diese musikalische Konstellation verspricht wiederum einen Abend in ganz eigener Färbung zum Auftakt der Adventszeit im Rittersaal des Schlosses Kempfenhausen.

Max Grosch – Jazzvioline
Matthias Bublath – Klavier
mit Norisha Campbell – Sängerin

Wir freuen uns Ihnen bereits ankündigen zu können , dass die Reihe "seasonal concerts" in 2020 weitergeführt wird.