Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Versorgungssystem


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Psychiatrische Hilfen

Die psychiatrische Hilfen sind in München breit gefächert und in vier Regionen eingeteilt. Die Angebote sind meist kostenfrei oder gegen einen angemessenen Kostenbeitrag nutzbar.

Ihre Informationen unterliegen dem Datenschutz und der gesetzlichen Schweigepflicht. Vielfach ist es möglich, sich anonym beraten zu lassen.
 

Verantwortlich für das Netz psychiatrischer Versorgung in München sind vor allem

  • der Bezirk Oberbayern - für die regionale Psychiatrieplanung und als überörtlicher Träger der Sozialhilfe.
  • die Freie Wohlfahrtspflege (wie Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Diakonie, Paritätischer ...) als Träger von psychiatrischen Einrichtungen.

Die Landeshauptstadt München tritt nur vereinzelt als Trägerin von psychiatrischen Diensten auf. Dennoch gehört es zu den Aufgaben der Stadtverwaltung für  umfassende und zeitgemäße Hilfen zu sorgen. Sie beteiligt sie sich verantwortlich an Planung und Koordinierung der Hilfen.
 

Einrichtungen mit Zuständigkeit nach Postleitzahl

Das psychiatrische Hilfesystem ist in die vier Regionen Nord, Ost, Süd und West gegliedert. Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden psychiatrischen Hilfeangebot sind, dann ist die Zuordnung Ihrer Wohnadresse zu einer Region ein wesentliches Kriterium für die örtliche Zuständigkeit einer Einrichtung.
Dies gilt insbesondere für Sozialpsychiatrische Dienste und für psychiatrische Kliniken (einschließlich der Ambulanzen).

Stadtweite Fachdienste

Darüber hinaus gibt es spezielle Fachdienste - wie etwa die Beratungsstellen für Migrantinnen und Migranten oder das Frauentherapiezentrum - die ihre Dienste stadtweit anbieten. Auch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten leisten ihre Hilfe unabhängig von der Wohnadresse der Patienten.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Gesundheit und Umwelt
SG Koordination für Psychiatrie und Suchthilfe

Paul-Heyse-Straße 20
80336 München

Fax:
089 233-47253