zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Berechnung GRZ und GFZ


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Festlegungen der BauNVO in den unterschiedlichen Fassungen

Schwierigkeiten bei der Berechnung der zulässigen Werte ergeben sich vor allem dadurch, dass immer diejenige BauNVO heranzuziehen ist, die zum Zeitpunkt der Rechtsverbindlichkeit des jeweiligen Bebauungsplans anzuwenden war (Tag der Bekanntmachung).

Die Arbeitshilfe dient dazu, einen Überblick über die Festlegungen der BauNVO zum jeweiligen Zeitraum zu schaffen und die Auslegungen des Referates für Stadtplanung und Bauordnung transparent darzustellen. Die Baumassenzahl (BMZ) des § 21 BauNVO hat in der Praxis eine untergeordnete Bedeutung. Auf spezielle Ausführungen wurde deshalb zugunsten der besseren Übersichtlichkeit verzichtet.

Inkrafttreten der einzelnen Fassungen BauNVO

1962  - 01.08.1962
1968  - 01.01.1969
1977  - 01.10.1977
1990  - 27.01.1990
2013  - 20.09.2013

Datenschutz

Hinweise nach der Datenschutz - Grundverordnung (DSGVO)

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Servicezentrum

Blumenstraße 19
80331 München

Fax:
089 233-22790
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Servicezentrum
Blumenstraße 19
80331 München

Öffnungszeiten:

Persönliche Beratung

Mo, Di, Do, Fr: 9 bis 12 Uhr
Di, Do: 13.30 bis 16 Uhr
Übersteigt die Nachfrage an Beratungsterminen voraussichtlich die Kapazitäten, endet die Nummernvergabe bereits 15 Min. früher.

Telefonische Beratung

Mo-Do: 9 bis 16 Uhr
Fr: 9 bis 12 Uhr