Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bußgeldstelle


Bußgeldstelle  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Verstöße gegen bauordnungsrechtliche Vorschriften

Im Bereich der Unteren Bauaufsichtsbehörde kümmert sich die Bußgeldstelle insbesondere um Verstöße gegen bauordnungsrechtliche Vorschriften. Den Schwerpunkt bildet dabei die Bayerische Bauordnung.

So werden in der Regel Geldbußen festgesetzt, wenn die Bauherrin oder der Bauherr den gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommt und z.B. vorgeschriebene Nachweise und Bescheinigungen nicht oder nicht rechtzeitig vorlegt.

Im Bereich der Unteren Denkmalschutzbehörde ist die Bußgeldstelle zuständig, wenn gegen das Denkmalschutzgesetz verstoßen wird.

Auch wenn ohne Genehmigung Plakate oder sonstige Anschläge angebracht werden und damit gegen die "Verordnung der Landeshauptstadt München über das Anbringen von Anschlägen und Plakaten und über Darstellungen durch Bildwerfer (Plakatierungsverordnung)“ verstoßen wird, fällt das Bußgeldverfahren in der Regel in die  Zuständigkeit der Bußgeldstelle der Lokalbaukommission. 

Im Bereich der Unteren Naturschutzbehörde kümmert sich  die Bußgeldstelle der Lokalbaukommission um Verstöße gegen naturschutzrechtliche Vorschriften. Zum Beispiel wenn gegen die Baumschutzverordnung, die Landschaftsschutzverordnung oder gegen Verordnungen über den Schutz bestimmter ausgewiesener Naturschutzgebiete oder von Landschaftsbestandteilen verstoßen wurde. So kann ein Bußgeldbescheid erlassen werden, wenn in geschützten Bereichen unerlaubt gegrillt oder mit Kraftfahrzeugen gefahren oder geparkt wird. Aber auch die Beschädigung von Bäumen und Sträuchern, Zelten oder das Freilaufenlassen von Hunden kann ein Bußgeldverfahren  bewirken.

Ein Teilbereich des Naturschutzes ist der Artenschutz. Hier sind wir für die Ahndung von Verstößen gegen die Artenschutzbestimmungen zuständig. Zum Beispiel, wenn geschützte Tierarten ohne Erlaubnis gehalten werden oder Tiere oder deren Behausungen unerlaubt gefährdet oder vernichtet werden.

Die Bußgeldstelle erreichen Sie unter
Tel:  (089) 233 - 24026
Fax: (089) 233 - 24235
E-Mail: plan.ha4-bussgeldstelle@muenchen.de

Hier geht es zu den Bußgeldstellen der Landeshauptstadt München.