Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fahrradabstellplatzsatzung


Fahrradabstellsatzung  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Die neue Fahrradabstellplatzsatzung (FabS)

Am 10. Juli 2020 hat die Landeshauptstadt München eine neue Fahrradabstellplatzsatzung (FabS) erlassen, die seit dem 1. Oktober 2020 in Kraft ist.

Bauvorhaben, die ab diesem Zeitpunkt zur Genehmigung eingereicht werden, müssen die nach der neuen Satzung festgelegte Zahl an Fahrradabstellplätzen mit dem Bauantrag nachweisen. Für Vorhaben im Freistellungsverfahren gilt der Zeitpunkt der Anzeige bei der Lokalbaukommission als Stichtag. Bei Änderungsanträgen zu einem noch nicht abgeschlossenen Genehmigungsverfahren kann gegebenenfalls nachträglich der Nachweis von Fahrradabstellplätzen nach der neuen FabS erforderlich werden.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Servicezentrum der Lokalbaukommission

Blumenstraße 19
80331 München

Fax:
089 233-22790
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Servicezentrum der Lokalbaukommission
Blumenstr. 28b
80331 München

Öffnungszeiten:

Eingeschränkter Publikumsverkehr, die Servicetelefone sind besetzt.

Persönliche Beratung

Mo, Di, Do, Fr: 9 bis 12 Uhr
Di, Do: 13.30 bis 16 Uhr
Übersteigt die Nachfrage an Beratungsterminen voraussichtlich die Kapazitäten, endet die Nummernvergabe bereits 15 Min. früher.

Telefonische Beratung

Mo-Do: 9 bis 16 Uhr
Fr: 9 bis 12 Uhr