Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Katharina-von-Bora-Straße


Visualisierung für die Katharina-von-Bora-Straße  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© 03 Architekten, LeitWerk GmbH, Keller Damm Roser / Stadtwerke München

Das Projekt

Auf dem Areal des früheren Heizkraftwerks an der Katharina-von-Bora-Straße 8a in der Maxvorstadt werden Wohnungen und Freiflächen entstehen. Die Stadtwerke München als Grundstückseigentümer errichten ein siebengeschossiges Gebäude mit rund 85 Mietwohnungen.

Das 7.000 Quadratmeter große Grundstück liegt zwischen Königsplatz, Karolinenplatz und Altem Botanischen Garten. Die Wohnungen, die dort entstehen, sind Werkswohnungen. 34 Prozent davon werden nach dem München Modell vergeben, der Rest nach Mietspiegel.

Da in der Umgebung hoher Bedarf besteht, wird eine Kindertageseinrichtung mit zwei Krippen- und zwei Kindergartengruppen in die Planung integriert. Zusätzlich zur bereits vorhandenen Fernwärmeverteilung wird eine Vorhaltefläche für eine unterirdische Fernkälteanlage freigehalten.

Die 3.650 Quadratmeter großen Freiflächen gliedern sich in zwei Teilbereiche: Auf der Nordseite werden Wege angelegt. Der alte Baumbestand im Nordosten bleibt erhalten und wird ergänzt. Der Kita-Spielplatz wird in die Umgebung eingebunden. Gemeinschaftlich nutzbare Dachgärten sind möglich.

Im Dezember 2016 wurde der Bebauungsplan gebilligt und trat im September 2017 in Kraft. Bis Ende 2017 wird das 2005 stillgelegte Heizkraftwerk durch „Mixed Munich Arts“ als Ort für Party, Musik und darstellende Künste genutzt. Es soll 2018 abgebrochen werden, danach soll Baubeginn sein. Frühestens Ende 2020 werden die Wohnungen fertig sein.

Wettbewerb

2013/2014 fand ein nicht offener Realisierungswettbewerb statt. Die Planung beruht auf dem Entwurf des zweiten Preisträgers 03 Architekten / LeitWerk GmbH, München, mit dem Landschaftsarchitekturbüro Keller Damm Roser, München.

Chronologie

09/2017: Inkrafttreten des Bebauungsplans
12/2016: Billigungsbeschluss und vorbehaltlicher Satzungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 2082a
10/2014: Einleitungsbeschluss
01/2014: Preisgericht im nichtoffenen, einstufigen Realisierungswettbewerb
03/2013: Aufstellungsbeschluss

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Stadtplanung - Planungsgruppe Bezirk Mitte (Stadtbezirk 3, 4 und 9)

Blumenstraße 28b
80331 München