Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Quartier an der Truderinger Straße


Luftbild mit Umgriff  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© LHM

Das Projekt

In Berg am Laim soll an der Truderinger Straße, westlich der Roßsteinstraße und östlich des Schwanhildenwegs, ein neues Quartier mit zirka 820 Wohnungen und entsprechender Infrastruktur entstehen.

Anlass und Ziel der Planung

Die privaten Grundstückseigentümer haben Interesse an der Entwicklung der 6,8 Hektar großen Flächen bekundet. Vorgesehen sind unterschiedliche Wohnformen und -typologien für verschiedene Bevölkerungs- und Einkommensgruppen, Kindertageseinrichtungen, Bereiche für kleinteiligen Einzelhandel und eine Mobilitätszentrale. Das Quartier wird in kompakter und flächenschonender Bauweise errichtet. Ein attraktives Umfeld mit vielfältig nutzbaren Grün- und Freiflächen ergänzt die Planung. Der Hachinger Bach soll langfristig freigelegt werden, der Sportplatz des ESV München Ost wird verlagert.

Wettbewerb und Bürgerbeteiligung

Der Stadtrat hat Ende 2017 einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb beschlossen. Dieser wurde im April 2018 entschieden. Der Wettbewerbsprozess wurde von einer intensiven Bürgerbeteiligung mit Workshops und Informationsveranstaltungen begleitet. Das Preisgericht empfahl, den mit dem ersten Preis ausgezeichneten Entwurf von 03 Architekten, München, mit realgrün Landschaftsarchitekten, München, der weiteren Entwicklung zu Grunde zulegen.

Stand der Planung

Von 8. September bis 8. Oktober 2021 fand die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuches statt.

Auf Basis der Empfehlung des Preisgerichts wird der Bebauungsplan ausgearbeitet.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Absatz 1 BauGB mit Eröterungsveranstaltung wurde vom 13. Juli bis 14. August 2018 durchgeführt.

Der Billigungsbeschluss wurde in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Bauordnung am 1. Juli 2020 beschlossen.

Chronologie

09-10/2021: Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Absatz 2 des Baugesetzbuches
07/2020: Billigungsbeschluss des Stadtrats
10/2019: Bürgerinformationsveranstaltung durch den Bezirksausschuss
10/2019: Beteiligung der Behörden gemäß § 4 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)
07/2018: Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Absatz 1 BauGB
05/2018:  Ausstellung zum städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerb
04/2018: Preisgerichtssitzung
01/2018: Bürgerbeteiligung zum Wettbewerb (PDF, 596 KB)
12/2017: Eckdaten- und Aufstellungsbeschluss

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Stadtplanung - Planungsgruppe Bezirk Ost (Stadtbezirk 14 und 15)

Blumenstraße 28b
80331 München