Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Das Memorandum


Für eine bessere Zusammenarbeit im Alpenraum

Das Memorandum of Understanding and Cooperation (zu deutsch: Eine Denkschrift zur Verständigung und zur Zusammenarbeit) ist die gemeinsame Erklärung des LOS_DAMA! Städtenetzwerks. Diese Absichtserklärung wurde bis jetzt von den Städten und Stadtregionen Bergamo, Grenoble, München, Trient, Turin, Wien, Graz, Salzburg, Mailand und Verona unterschrieben.

Im „Memorandum of Understanding and Cooperation“ sind folgende Ziele festgeschrieben:

Wir wollen:

  • mit den Gemeinden in den Stadtregionen für bessere städtische, stadtregionale und ländliche Freiräume zusammenarbeiten
  • mit Interessensvertretungen, verschiedenen Akteuren und der Bevölkerung zusammenarbeiten
  • uns für rechtliche Rahmenbedingungen einsetzen, um auf allen Ebenen Maßnahmen wirksam auf den Weg bringen zu können
  • Instrumente und Vorgehensweisen entwickeln, damit städtische und stadtregionale Freiflächen vielfältige Funktionen als Grüne Infrastruktur erfüllen können
  • uns gemeinsam dafür einsetzen, dass unsere stadtregionalen Landschaften die Lebensqualität für die Bevölkerung steigern
  • Gebiete und bestehende Infrastrukturen ermitteln, die sich für eine Weiterentwicklung in Grüne Infrastruktur eignen
  • ausreichende Mittel aufbringen und zuteilen sowie neue Finanzierungsmodelle entwickeln, um nachhaltig in Grüne Infrastrukturen zu investieren

Wir laden weitere Städte, stadtregionale Regierungen und Akteure ein, sich unserem Netzwerk anzuschließen und sich mit ihrer Unterstützung zu beteiligen.

Hintergrund

Das Memorandum wurde auf der Umweltministerkonferenz zur Grünen Infrastruktur im Alpenraum am 2. Oktober 2017 in München unterschrieben.

Neben München haben Grenoble Alpes Métropol, die Städte Trient und Wien und die Stadtmetropole Turin den Vertrag unterzeichnet. Dabei handelt es sich um eine Kooperationserklärung zur Stärkung stadtregionaler Grünräume im Alpenraum. Weitere Partnerinnen und Partner folgten.

Impressionen

Umweltministerkonferenz am 2. Oktober 2017 in München: Zweiter Oberbürgermeister Josef Schmid, Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf und EU-Generaldirektor für Umwelt Daniel Calleja Crespo (von links nach rechts) Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Gemeinsame Erklärung auf der Umweltministerkonferenz 2017 in München

Umweltministerkonferenz 2017: Die Projektpartnerinnen mit dem Memorandum Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Projektpartnerinnen mit dem Memorandum

LOS_DAMA!: Karte des Städtenetzwerks Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Städtenetzwerk

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Grünplanung

Blumenstraße 28b
80331 München

Kontakt:
Franziska Drasdo