Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Münchens Einwohnerentwicklung


Menschen im Englischen Garten  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Steigende Bevölkerungszahlen

München gehört zu den Großstädten, die entgegen dem rückläufigen deutschen Trend Bevölkerungsgewinne verzeichnen. Nach drei Jahrzehnten Stabilität stellen die jüngsten Entwicklungen eine Trendwende dar.

Historisch betrachtet ist München sehr stark in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts gewachsen. Während 1900 knapp 500.000 Einwohnerinnen und Einwohner in München lebten, wurde die Millionengrenze bereits 1957 überschritten. 1960 zählte München 1,072 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner.

Nach dem historischen Höchststand im Olympiajahr 1972 mit 1,339 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern verlief die Einwohnerentwicklung mit Höhen und Tiefen stagnierend und zum Teil negativ. Die 1990er Jahre waren durch die Jugoslawienkriege geprägt und führten nur zu einem temporären Anstieg der Einwohnerzahl.

Seit 2000 zeigen die Einwohnerzahlen einen positiven Trend und sind bis zum Jahr 2009 um 9,3 Prozent gestiegen, während in Bayern die Einwohnerentwicklung bei plus 2,3 Prozent und in Deutschland bei minus 0,6 Prozent lag.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Bereich Bevölkerung, Wohnungsmarkt, Stadtökonomie

Blumenstraße 31
80331 München

Fax:
089 233-26683