zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Soziale Grundsatzfragen und Infrastruktur


Schulkinder mit Luftballons  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Erhebungen und Analysen

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung erstellt Erhebungen und Analysen zur Lebenssituation, zu Einstellungen und Meinungen der Bevölkerung, stellt mögliche Entwicklungstrends dar und bewertet diese.

Darauf aufbauend werden Handlungsvorschläge zu sozialräumlichen Problemen wie zum Beispiel Defiziten in der Kinder- und Jugendbetreuung, Problemen des Zusammenlebens von Deutschen und Ausländern und deren Ursachen sowie zur Entwicklung von sozialen Problemgebieten erarbeitet. Diese stellen wiederum die Grundlage für die Entwicklung von Leitlinien und Strategien zur Verbesserung der Wirksamkeit des Verwaltungshandelns und des Handelns aller Akteure der Stadtentwicklung.

In diesem Zusammenhang werden auch Fragen des bürgerschaftlichen Engagements sowie der Bürgerbeteiligung an Planungsverfahren bearbeitet.

Die von den Fachreferaten ermittelten Bedarfe an sozialen Einrichtungen, Kindertagesstätten, Schulen, Spielräumen und anderen werden mit der Bauleitplanung koordiniert, die städtebaulichen Großprojekte und die Bebauungsplanverfahren begleitet. Außerdem werden Nutzungs- und Versorgungskonzepte sowie Bedarfsaussagen zur sozialen Infrastruktur im Rahmen der Bauleitplanung aufgestellt und Aussagen über den ursächlichen Bedarf an sozialen Einrichtungen für die Arbeitsgruppe Sozialgerechte Bodennutzung bereitgestellt.