Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Mini-München 2020


Mini-München 2020  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Im Rathaus
© Michael Nagy / Landeshauptstadt München

Auch dieses Jahr gab es ein Stadtplanungsbüro

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung hat auch dieses Jahr das Stadtplanungsbüro der Spielstadt „Mini-München“ unterstützt. Die Kinder haben die vielseitigen Aspekte der Stadtentwicklung kennengelernt und Themen wie Wohnungsbau, Verkehrsplanung und Digitalisierung selbst in die Hand genommen.

Stadtbaurätin Merk schaute in der Spielstadt vorbei

Stadtbaurätin Elisabeth Merk besuchte am 6. August die Spielstadt, um zu schauen, wie ihr Amt von den Kindern geleitet wird. Im Stadtplanungsbüro, das sich im Münchner Stadtmuseum befand, informierte sie sich über die Themen, mit denen sich die jungen Planerinnen und Planer beschäftigten; außerdem fragte sie nach deren Wünschen für ihr München. Anschließend besuchte die Stadtbaurätin das „Mini-München-Stadtforum“ im Rathaus am Marienplatz und stand der Mini-München-Presse für ein Gespräch zur Verfügung.

Kinder planen ihr Mini-München

Das Stadtplanungsbüro der Spielstadt ist für Kinder und Jugendliche ein einmaliger Ort, an dem sie Stadtplanung selbst gestalten können. Wie in der realen Stadt geht es auch hier darum, gute Lösungen zu finden. Aber nicht alles, was die Planer*innen gut finden, kommt auch bei der Mini-München-Politik oder in der Spielstadt-Öffentlichkeit gut an. Die Kinder haben gelernt, dass Stadtplanung immer auch im Spannungsfeld ganz unterschiedlicher Interessen steht.

Kinder lernen früh den Dialog zwischen Planung und Stadtgesellschaft

Experimentieren, ausprobieren und dabei Erfahrungen sammeln – das sollen Kinder in der Spielstadt lernen und sehen, wie Stadtplanung und Stadtentwicklung funktioniert. Fachleute des Referats für Stadtplanung und Bauordnung boten in der Hochschule von Mini-München Kurse zu den Themen Verkehr der Zukunft, Digitalisierung und soziale Infrastruktur an.

Hintergrund

Unter dem Motto „Mini München findet Stadt“ wurde die Veranstaltung dieses Jahr an verschiedenen Standorten, wie in städtischen Parks oder Einrichtungen, in ganz München umgesetzt. 2020 wurde auch 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Die Spielstadt bietet für das Referat für Stadtplanung und Bauordnung ideale Anknüpfungspunkte, um Kindern und Jugendlichen spielerisch Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die im Dialog von Planung und Stadtgesellschaft wichtig sind.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
PlanTreff - Plattform zur Stadtentwicklung

Blumenstraße 31
80331 München

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag

13 bis 19 Uhr