Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Hingeschaut: Baukultur in München


Hingeschaut: Jahresausstellung 2019  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Die Jahresausstellung 2019 in der Rathausgalerie

Was ist Baukultur? Wie entsteht sie? Und wo kann ich sie sehen? Diesen Fragen und mehr geht die Jahresausstellung mit dem Titel „Hingeschaut: Baukultur in München“ nach. Diese ist von 10. Januar bis 6. März 2019. in der Rathausgalerie am Marienplatz 8 täglich von 11 bis 19 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Was ist Baukultur? Darüber gehen die Meinungen häufig auseinander. Wo auch immer in München geplant und gebaut wird, lösen kontroverse Haltungen intensive Diskussionen aus. Wie gehen wir mit dem gebauten Erbe um? Wie modern und außergewöhnlich darf ein Neubau sein? Wie hoch ein Hochhaus? Was macht ein neues oder ein bestehendes Quartier lebenswert? Wie kann München sich weiterentwickeln, ohne seine Identität zu verlieren? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Ausstellung zur Baukultur in München.

Den Blick schärfen

Die Ausstellung schärft den Blick für die räumliche und gestalterische Qualität der Stadt. Sie schafft Verständnis für die Rahmenbedingungen, unter denen gute Architektur und lebendige Stadträume entstehen. Sie bietet den Menschen, die sich für das Planen und Bauen auf unterschiedlichen Ebenen einsetzen, eine Plattform.

Und nicht zuletzt motiviert die Ausstellung zum Hinschauen und dazu, sich selbst ein Urteil zu bilden – über die Baukultur in München!

Vielfältiges Rahmenprogramm

Zahlreiche Führungen durch die Ausstellung, drei Podiumsdiskussionen mit Stadtbaurätin Elisabeth Merk und geladenen Gästen sowie thematische Stadtspaziergänge zu ausgewählten Projekten in München werden begleitend angeboten. Das Programm ist öffentlich und kostenlos. Anmeldungen sind für die Spaziergänge erforderlich.

Zukunft findet Stadt

Unter diesem Motto veranstaltet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung seit 1999 zu Jahresbeginn in der Rathausgalerie am Marienplatz seine Jahresausstellung. Wichtige Themen der Stadtentwicklung und Stadtplanung stehen dabei im Mittelpunkt und werden anschaulich erklärt. Die Ausstellung 2018 mit dem Titel „München weiterdenken“ lockte in den acht Wochen rund 26.400 Besucherinnen und Besucher. Diese Zahl zeigt, dass sich die Veranstaltungsreihe in München erfolgreich etabliert hat und dass die Themen oftmals durch ihre Aktualität auf großes Interesse stoßen.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Zentrale Informationsstelle für Öffentlichkeitsangelegenheiten (PlanTreff)

Blumenstraße 31
80331 München

Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Zentrale Informationsstelle für Öffentlichkeitsangelegenheiten (PlanTreff)
Blumenstr. 28b
80331 München

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 10:00 - 17:00

Fr: 10:00 - 14:00