Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Verkehrsentwicklungsplan


Der Rahmen für die weitere verkehrliche Entwicklung Münchens

Der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) der Landeshauptstadt München ist ein konzeptionelles, übergeordnetes Steuerungsinstrument, das die Ziele und Strategien der Stadtentwicklung im Bereich Verkehr darstellt. Er schafft für den Zeitraum von zehn bis 15 Jahren den Rahmen für die weitere verkehrliche Entwicklung in München.

Der VEP unterstützt die Verantwortlichen in Politik und Planung, betroffenen Institutionen, Firmen sowie Bürgerinnen und Bürgern bei ihren Entscheidungen und dient als Orientierungshilfe. Im Verkehrsentwicklungsplan werden alle übergeordneten Vorhaben der Stadt im Bereich des Verkehrs festgelegt; zu den verschiedenen Verkehrsmitteln und ihren Einsatzbereichen werden konkrete Aussagen getroffen. Dabei finden sowohl soziale, ökonomische, ökologische und kulturelle Aspekte als auch die unterschiedlichen Anforderungen von Frauen und Männern an die verschiedenen Verkehrssysteme Berücksichtigung.

Der Verkehrsentwicklungsplan wurde in einem mehrstufigen Beteiligungsverfahren und bei zahlreichen, öffentlichen Veranstaltungen mit den Bürgerinnen und Bürgern, dem Stadtrat und den Bezirksausschüssen, dem Umland sowie mit Institutionen und Verbänden diskutiert.

Am 15. März 2006 wurde der Verkehrsentwicklungsplan als Leitprojekt der „Perspektive München“ durch den Stadtrat der Landeshauptstadt München beschlossen.

Sowohl das Faltblatt (Kurzversion) als auch die Broschüre des Verkehrsentwicklungsplans sind im PlanTreff, Blumenstraße 31kostenlos erhältlich.

Der Verkehrsentwicklungsplan zum Download 

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Abt. 3 Verkehrsplanung

Blumenstraße 31
80331 München

Fax:
089 233-21797