Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Mediathek


April 2020 Video abspielen
April 2020

Historisches Grün in München

In diesem Video-Clip hebt Stadtbaurätin Elisabeth Merk die Bedeutung von Grünflächen in einer dichten Stadt wie München hervor. Sie dienen zur Erholung, sind aber auch für das Stadtklima von großer Bedeutung. In der neuen Studie "Historisches Grün in München" des Referats für Stadtplanung und Bauordnung wird die historische Entwicklung der Grünanlagen in der Münchner Innenstadt anhand von historischen Plänen, Fotos, Zeichnungen und Gemälden vorgestellt.

Weitere Informationen

Video abspielen
Oktober 2018

Stadtspaziergang I: Die Isar und ihr urbanes Umfeld

Mit der beliebten Reihe "PlanTreff vor Ort" bietet das Referat für Stadtplanung und Bauordnung kostenlose Stadtspaziergänge an, um aktuelle Planungen vorzustellen und eine Plattform zum Austausch über Stadtentwicklungsthemen zu bieten. Sie sollen aber auch zur Diskussion anregen. Geführt werden die Spaziergänge von der Architektin Claudia Neeser von guiding architects. Fachleute aus dem Planungsreferat begleiten die Touren. Der Spaziergang im Video führt an die Isar. Der Fluss prägt das Stadtbild maßgeblich und ist für viele ein beliebter Erholungsort. Was ist aktuell für den innerstädtischen Isarraum geplant? Und mit welchen Maßnahmen kann der Fluss erlebbarer für alle gestaltet werden?

Die Münchner Stadtentwicklung und Stadtplanung in Videos erklärt

Was verbirgt sich hinter den Begriffen Stadtplanung und Stadtentwicklung? Wie wird sich München in den nächsten Jahren verändern, was sind die Leitlinien und konkreten Projekte? Hier stellen wir Ihnen die Arbeit des Referats für Stadtplanung und Bauordnung in Kurzvideos vor.

Video abspielen
November 2018

Stadtspaziergang II: Schwabing Nord

Dieser Stadtspaziergang führt nach Schwabing Nord, einem "Eingangstor" der Landeshauptstadt München. Gezeigt werden das Schwabinger Tor und die Parkstadt Schwabing, zwei Quartiere, die sich im Wandel befinden. Wo jetzt noch Brachflächen und ein Parkplatz sind, entstehen bald neue Wohnungen. Was ist sonst noch geplant in diesem Stadtteil?

Weitere Informationen

Video abspielen
Februar 2020

Ein Blick auf München

In München entstehen viele neue Quartiere. Der Stadtteil Freiham für 25.000 Menschen im Münchner Westen, die größte Holzbausiedlung Deutschlands im Prinz-Eugen-Park und die neuen Wohngebiete zwischen Hauptbahnhof und Pasing auf den ehemaligen Bahnflächen - hier stellen wir Ihnen unsere großen Projekte und Planungen vor.

Video abspielen
Januar 2018

Das Stadtentwicklungskonzept „Perspektive München"

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte die Landeshauptstadt die „Perspektive München" fortschreiben, um es zukunftsfest zu machen. Wichtige Themen, wie Digitalisierung, Mobilität und Klimawandel, sollen diskutiert und weitergedacht werden, um die Richtung, in die sich die Stadt entwickeln soll, vorzugeben. Aber was ist die „Perspektive München" eigentlich?

Video abspielen
September 2019

Saisonale Straßenräume - ein Pilotprojekt

Was Stockholm schon erfolgreich umsetzt, wurde im Sommer 2019 auch in München erprobt: die sogenannten Summer Streets - Straßen, die in den Sommermonaten autofrei werden. Durch die saisonale Umnutzung soll die Aufenthaltsqualität im Stadtviertel verbessert werden. Außerdem wurden Parkplätze in „Parklets“ umgewandelt, um Bürgerinnen und Bürgern Platz zum Verweilen zu geben. Wie wurden die beiden Pilotprojekte angenommen? Und wie schaut so ein Parklet eigentlich aus?

Video abspielen
November 2019

Sanierungsgebiet Pasing

In den vergangenen Jahren hat sich der Stadtteil Pasing stark verändert und gewandelt - dank der Stadtsanierung und dank der Zusammenarbeit vieler Akteure. Was versteht man genau unter Städtebauförderung? Und wie haben Politik, Wirtschaft und Verwaltung gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern erfolgreich zusammengearbeitet und somit ein neues Gesicht für Pasing geschaffen?

Video abspielen
Februar 2018

Freiraumzeit

„Freiraumzeit“ - das war 2017 die Öffentlichkeitsbeteiligung zur langfristigen Freiraumentwicklung Münchens. Zahlreiche Veranstaltungen zeigten, wie wichtig die verschiedenen Freiräume in einer dicht besiedelten Stadt wie München sind. Doch was sind Freiräume in einer Stadt eigentlich und was kann noch Freiraum werden?

Video abspielen
Anfang 2015

Blick zurück auf 50 Jahre Stadtentwicklung

"Innenstadt weiterdenken" war der Titel der Jahresausstellung 2015 des Referats für Stadtplanung und Bauordnung in der Rathausgalerie. Ein Höhepunkt war die Abendveranstaltung, bei der Stadtbaurätin Elisabeth Merk gemeinsam mit Münchens Alt-Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel auf 50 Jahre Stadtentwicklung zurückblickte.