Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Das Programm "München Modell" für Mieter


Wohnungen zu tragbaren Mieten

Die Landeshauptstadt München bietet mit dem "München Modell" Münchner Haushalten mit mittlerem Einkommen und Familien mit Kindern die Möglichkeit, in der Stadt Wohnungen zu tragbaren Mieten zu finden. Das Angebot ist auch für die vielen Berufspendler*innen gedacht, die außerhalb wohnen, aber in München arbeiten. Es gelten bestimmte Einkommensgrenzen.

Es gibt zwei Arten:

  • das "München Modell" für Mieter*innen
  • das "München Modell" für Genossenschaftsmitglieder

Die Vergabe der München Modell Wohnungen erfolgt über die Vermieterinnen bzw. Vermieter. Aktuelle Wohnungsangebote finden Sie zum Beispiel über Immobilienanzeigen in Zeitungen oder Immobilienportale im Internet.

Ansprechpartner für Mieter*innen und Mietinteressenten

Die Zugangskriterien prüft das Sozialreferat (Amt für Wohnen und Migration). Es stellt gegen eine Gebühr von 10 Euro eine Bescheinigung aus, der dem / der Vermieter*in vor Abschluss des Mietvertrags vorzulegen ist.

Amt für Wohnen und Migration

Werinherstraße 87, Eingang: Pforte Haus 24

Kontaktformular: www.sowon-muenchen.de -> Kontakt

Tel.: 089 233 96820

Persönliche Vorsprachen und telefonische Auskünfte:

Anmeldung im Kundencenter Wohnen,
Werinherstraße 87 (Haus 24), Zimmer 24.156

Mittwoch und Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Mittwoch: 15 bis 17 Uhr

Die Ausgabe von Wartenummern erfolgt grundsätzlich bis 11.30 Uhr;
bei hohem Kundenandrang nur bis 11 Uhr und Mittwochnachmittag
bis 16.30 Uhr.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Soziale Wohnraumversorgung

Werinherstraße 87
81541 München

Kontakt

Landeshauptstadt München

Referat für Stadtplanung und Bauordnung
Stadtsanierung und Wohnungsbau

Blumenstraße 31
80331 München