Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Elternbriefe


    Corona und Familien

    Liebe Eltern,

    Die Coronapandemie stellt für viele Familien eine enorme Herausforderung dar. Die Landeshauptstadt München unterstützt Sie auch in dieser schwierigen Zeit.

    Hier finden sie einige wertvolle Links und Hinweise. (PDF, 142 KB)


    Ihr Team der Fachstelle Erziehungsinformation und Elternbriefe

    Elterninformation  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Allgemeine Informationen

    Elternbriefe haben Tradition beim Stadtjugendamt München: Seit mehr als 40 Jahren werden die Elternbriefe an Münchner Familien verschickt: kostenfrei! Die aktuelle Serie wurde 2003 komplett überarbeitet und neu gestaltet und umfasst 43 Briefe. Ab der Geburt des ersten Kindes kommen die Briefe zu den Eltern nach Hause: insgesamt vierzehn Jahre lang. Münchner Mütter und Väter erhalten die Elternbriefe automatisch, alle anderen auf Anfrage.
     

    Elternbriefe

    Die Zustellung der Elternbriefe erfolgt zeitlich gestaffelt.

    Neue Anschrift melden

    Ob Sie erst in Kürze umziehen oder bereits unter Ihrer neuen Adresse erreichbar sind: Sie erhalten die Elternbriefe nur weiterhin, wenn Sie Ihre neue Anschrift dem Einwohnermeldeamt mitteilen.
    Das Einwohnermeldeamt leitet Ihre neue Adresse automatisch an unsere Datenbank weiter. Auf den Seiten des Kreisverwaltungsreferats finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Wohnsitzänderung. 

    Anschriftenfeld  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Alternative Bezugswege

    Elternbriefe per Mail erhalten

    Die Elternbriefe können auf Wunsch von Münchner Eltern auch per E-Mail abonniert und bequem online gelesen werden. Das Beste daran: geschiedene Eltern oder miterziehende Großeltern können so auch regelmäßig die beliebten Münchner Elternbriefe lesen!
    Je bezugsberechtigtem Kind kann ein zusätzlicher Elternbriefempfänger eingetragen werden. Sie haben dadurch die freie Auswahl:

    • Erziehungsberechtigte, in deren Haushalt das Kind wohnt, können die Elternbriefe wahlweise per Post oder per Mail erhalten.
    • Getrenntlebende Elternteile oder miterziehende Großeltern können die Elternbriefe zusätzlich erhalten, jedoch nur per Mail.

    Für die Umstellung des Versandes sind nur wenige Mausklicks notwendig. Sie benötigen hierfür lediglich den letzten Briefumschlag, mit dem Ihnen der Elternbrief zugestellt wurde. Mit der Nummer hinter dem Bindestrich im Anschriftsfeld können Sie sich für den Mailversand anmelden, diese Nummer ist Ihr Passwort!

    ► Hier können Sie sich für den Mailversand eintragen.

    Elternbriefe online lesen

    Wir haben alle Elternbriefe als PDF-Dateien zum Download für Sie zur Verfügung gestellt.
    Sie können die Briefe hier online lesen.

    Elternbriefe kaufen

    Kostenfrei werden unsere Elternbriefe nur an Eltern verschickt, die in der Stadt München ihren Erstwohnsitz haben. Alle anderen interessierten Leser*innen können die Elternbriefe kaufen.

    Unsere Medienpakete A, B und C enthalten passend zum Alter des Kindes Informationen rund um das Familienleben. Für die drei Phasen

    • 'Baby und Kleinkind',
    • 'Das Kind im Kindergartenalter' und
    • 'Grundschulalter und Entwicklung zum Jugendlichen'

    gibt es jeweils ein Medienpaket aus Elternbriefen und thematisch passenden Broschüren zum Preis von 8 Euro.

    Medienpaket A: Geburt bis 2 Jahre 9 Monate (19 Elternbriefe) und diverse Broschüren der Altersgruppe entsprechend

    Medienpaket B: 3 Jahre bis 6 Jahre (12 Elternbriefe) und diverse Broschüren der Altersgruppe entsprechend

    Medienpaket C: 6 Jahre 6 Monate bis 14 Jahre (13 Elternbriefe) und diverse Broschüren der Altersgruppe entsprechend

    Nach Vorkasse senden wir Ihnen die Elternbriefe auch zu.
    Wenden Sie sich dazu bitte per E-Mail an: erziehungsinformation.soz@muenchen.de.

    Die komplette Serie mit allen 43 Elternbriefen (Geburt bis 14 Jahre) im passenden Ordner (DIN A 5) erhalten Sie zum Preis von 24 Euro.

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Sozialreferat
    Fachstelle Erziehungsinformationen und Elternbriefe

    Westendstraße 193
    80686 München