Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Elternbriefe per Mail erhalten


Allgemeine Informationen

Die Elternbriefe können auf Wunsch von Münchner Eltern auch per E-Mail abonniert und bequem online gelesen werden. Das Beste daran: geschiedene Eltern oder miterziehende Großeltern können so auch regelmäßig die beliebten Münchner Elternbriefe lesen!
Je bezugsberechtigtem Kind kann ein zusätzlicher Elternbriefempfänger eingetragen werden. Sie haben dadurch die freie Auswahl:

  • Erziehungsberechtigte, in deren Haushalt das Kind wohnt, können die Elternbriefe wahlweise per Post oder per Mail erhalten.
  • Getrenntlebende Elternteile oder miterziehende Großeltern können die Elternbriefe zusätzlich erhalten, jedoch nur per Mail.
Anschriftenfeld  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Für die Umstellung des Versandes sind nur wenige Mausklicks notwendig. Sie benötigen hierfür lediglich den letzten Briefumschlag, mit dem Ihnen der Elternbrief zugestellt wurde. Mit der 6-stelligen Nummer im Anschriftsfeld können Sie sich für den Mailversand anmelden, diese Nummer ist Ihr Passwort!

► Hier können Sie sich für den Mailversand eintragen.