Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

HIPPY (Home Interaction for Parents of Preschool Youngsters)


Logo von HIPPY  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© HIPPY Deutschland e.V.

Interkulturelles Integrations,- Sprach,- und Lernförderprogramm

HIPPY ist ein interkulturelles und integratives Programm der Elternbildung und frühen Förderung von Kindern. Unter dem Motto "Erfolg in der Schule beginnt zu Hause" unterstützt das HIPPY-Programm Eltern dabei, ihre drei- bis siebenjährigen Kinder zu Hause in ihrer Entwicklung zu fördern. Ein wichtiges Ziel ist es dabei, Eltern zu befähigen, anhand der eigens dafür entwickelten Spiel- und Lernmaterialien, täglich 15 Minuten mit ihren Kindern zu üben und zu spielen.

In diese Materialien werden die Eltern im wöchentlichen Wechsel von Hausbesuchen und Elterngruppentreffen eingewiesen. In den Elterngruppen werden zudem Themen zur Stärkung der Elternkompetenz, Erziehung und Bildung besprochen.

HIPPY wird stadtweit angeboten.

Ansprechpartnerinnen:

Erika Gößl
Tel: 089 / 233-49687
mobil 01525/4850473
erika.goessl@muenchen.de 

Daniela Breitschaft
Tel: 089 / 233-49792
mobil: 0162/2556816
daniela.breitschaft@muenchen.de

Nicole Borlé
Tel: 089 / 233-49688
mobil: 0152/4850476
nicole.borle@muenchen.de

Beate Wiedmann
Tel: 089 / 233-49791
mobil: 0152/09358120
beate.wiedmann@muenchen.de