Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Verkaufsstart Münchner Ferienpass 2020/21


Deckblatt des Ferienpasses 2020/2021  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Sozialreferat München / Stadtjugendamt

Es ist soweit: Ab 12. Oktober können Sie den Münchner Ferienpass 2020/21 kaufen

Mit ihm bekommen alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis einschließlich 17 Jahren - unabhängig vom Wohnort - ermäßigte oder kostenfreie Ferienangebote.

Der ideale Begleiter für alle Ferien bietet jede Menge unterhaltsame, kreative, handwerkliche, musikalische oder sportliche Aktivitäten – angefangen von Kochkursen über Computer-, Radio- und Film-Workshops, Bastel-, Näh- und Zeichenkursen, Skate- und Segelkursen, bis hin zu naturpädagogischen Führungen.

Ganz neu im Programm sind ein Kanu-Schnupperkurs, ein Schmiedeworkshop, eine Isarerkundung oder ein Besuch bei einem Bienenvolk.

Ferienpassinhaber*innen dürfen außerdem alle Sommerbäder in den Pfingst- und Sommerferien und fünfmal im Jahr die Hallenbäder (M-Bäder) sowie einmal in den Weihnachtsferien die Eislaufbahn des Prinzregentenstadions kostenlos besuchen.

Und alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis einschließlich 14 Jahren fahren in den gesamten Sommerferien kostenfrei im MVV-Gebiet (Geltungsbereich Zonen M-6).

Aus aktuellem Anlass wird bei allen Veranstaltungen besonders auf die Einhaltung der Hygienevorschriften geachtet. Bezüglich aller direkt beim Stadtjugendamt München gebuchten Ferienpassangebote (Betreute Angebote), wurde ein ausführliches Hygienekonzept der Ferienangebote erstellt, welches vor jeder Veranstaltung von den Eltern oder dem/der Sorgeberechtigten ausgefüllt und unterschrieben den Betreuer*innen vorgelegt werden muss.

Der Münchner Ferienpass gilt von den Herbstferien 2020 bis zum Ende der Sommerferien 2021. Er kann bequem online bestellt oder an einer der zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden. Zum Kauf des Ferienpasses wird ein altersgemäßes Foto (Passfoto) des Kindes benötigt. Den Ferienpass können nicht nur Münchner, sondern auch Ferienbesucher oder Kinder und Jugendliche aus dem Umland erwerben.

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren kostet der Ferienpass 14 Euro. Darin enthalten sind die MVV-Nutzung in den Sommerferien, der Besuch der M-Bäder und das Ferienpassprogramm. Jugendliche von 15 bis 17 Jahren zahlen für den Pass 10 Euro, im Preis enthalten ist die Nutzung der M-Bäder und das Ferienpassprogramm.