Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Kinder - Zirkus - Attraktionen


    Corona-Virus  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Wikipedia

    Coronavirus: Aktuelles

    Stand: 18.01.2021

    Momentan wird vom Stadtjugendamt und den Veranstaltern davon ausgegangen, dass im Sommer 2021 wieder Zirkus-Workshops stattfinden können.

    Kinder-Zirkus-Attraktionen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Allgemeines zu den Kinder-Zirkus-Attraktionen

    Einwöchige Zirkus-Workshops während der Sommerferien für Münchner Kinder.

    Kinder-Zirkus-Attraktionen ist ein Kooperationsprojekt zwischen Sozialreferat (Stadtjugendamt / Ferienangebote), Kreisjugendring München-Stadt, Spiellandschaft Stadt e. V., Referat für Bildung und Sport, Sportamt-Freizeitsport, PA / Spielen in der Stadt e. V., Zirkus Trau Dich und ECHO e. V.

    Über 600 ganztagesbetreute Ferienplätze und zahlreiche offene Angebote stehen Kindern und Jugendlichen dieser Stadt im Sommer zur Verfügung.

    Die Anmeldung und Organisation des „Zirkus Simsala“ wird von der Abteilung der Ferienangebote mit übernommen. Alle weiteren Zirkus-Attraktionen „Nordini“, „Komm doch mit nach Indien“ sowie die Riemer Zirkustage werden eigenständig über die Kooperationspartner organisiert. Für die Anmeldung hierfür beachten Sie bitte den Hinweis im Programm für das jeweilige Angebot.

    Termine

    Sommerferien 2021 : 30.07.2021 bis 13.09.2021

    Bevorzugte Einbuchung: 22.02.2021 bis 12.03.2021

    Anmeldung für das Losverfahren: 08.03.2021 bis 28.03.2021

    Auslosung und Bekanntgabe der Teilnehmer*innen bis Ende April 2021

    Häufig gestellte Fragen

    Vorab und Allgemeines

    Wer kann an Zirkus Simsala Workshops teilnehmen?

    Alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren, die ihren Hauptwohnsitz im Stadtgebiet München (PLZ 80*** - 81***) haben.
     

    Kann mein Kind mehrmals pro Jahr an einem Zirkus Workshop teilnehmen?

    Gerne können Sie ihr Kind für mehrere Workshops anmelden.
     

    Wo erhalte ich das Programmheft der Ferienfreizeiten und Kinder-Zirkus-Attraktionen?

    Ab Dezember werden die Prospekte in allen Münchner Schulen verteilt und sind zudem in der Stadtinformation im Rathaus sowie in vielen Stadtbibliotheken und Jugendfreizeitstätten erhältlich. Außerdem finden Sie den Prospekt als PDF zum Download auf dieser Seite.
     

    Welche Workshops gibt es?

    Der Zirkus Simsala bietet Stelzenaktobatik, Zaubern, Einrad, Theater-Moderation, Clowns, Rope Skipping, Laufkugel, Mini-Tampolin, Seillaufen sowie Akrobatik als Workshops an.
     

    Wie viele Kinder dürfen teilnehmen?

    Pro Workshop dürfen in der Regel zwischen zehn und 14 Kindern teilnehmen.

     

    Anmeldeverfahren und Kosten

    Wie melde ich mein Kind für einen Workshop an?

    Sie können ihr Kind lediglich für das Losverfahren der Teilnahmeplätze anmelden. Die Vergabe der Plätze erfolgt durch Losung.

    Sie haben die Möglichkeit ihr Kind für ein oder mehrere Workshops zu einer Losung anzumelden. Bekommt Ihr Kind den Loszuschlag, erhält es einen Platz für die Attraktion. Wird es nicht ausgelost, rutscht es in der Reihenfolge der Ziehung auf die Warteliste für das gewünschte Angebot. In jedem Fall werden Sie nach dem durchgeführten Losverfahren benachrichtigt ob Ihr Kind einen Platz auf bei dem Workshop oder der Warteliste bekommen hat.


    In welchen Fällen kann ich mein Kind bevorzugt anmelden?

    Wenn Ihr Kind/Jugendliche*r erhöhten Unterstützungsbedarf hat. Hat ihr Kind beispielsweise eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung oder zeigt es Verhaltensauffälligkeiten, durch die es mehr oder besondere Betreuung benötigt? In diesem Fall melden Sie sich per Mail oder Telefonisch. In einer Beratung wird eine Freizeit gefunden, bei der individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingegangen wird. Der Anmeldezeitraum ist vor dem offiziellen Vorverkaufstermin. Bitte entnehmen sie den Zeitraum für die Bevorzugte Einbuchung dem Programmheft.

    zur bevorzugten Einbuchung

    Welche Kosten kommen auf mich zu?

    Der Teilnahmepreis für einen Zirkus-Workshop beträgt 95 Euro. Bei Leistungsbezug kann sich der Teilnahmepreis auf 17,50 Euro reduzieren. Bei geringem/mittlerem Einkommen beträgt der Teilnahmepreis 42 Euro.
    Wird ein Zuschuss bei Leistungsbezug gewährt, ist keine Geschwisterermäßigung möglich.
     

    Sind Ermäßigungen möglich, wenn ich mehrere Geschwister an den Fahrten teilnehmen?

    Wenn mehrere Kinder aus einer Familie an einer Ferienfreizeit, dem Zirkus Simsala oder einem Workshop teilnehmen, kann das jüngere Geschwisterkind 10 Prozent Ermäßigung und jedes weitere Kind 20 Prozent Ermäßigung auf den Teilnahmebetrag erhalten. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular entsprechend aus.

     

    Wie kann ich von dem Workshop zurücktreten?

    Der Rücktritt muss grundsätzlich schriftlich erfolgen! Die Stornierungsgebühren entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen im Programmheft.

     

    Ablauf der Kinder-Zirkus-Attraktion

    Wie wird mein Kind Verpflegt?

    Die Kinder werden vor Ort mit einem warmen Mittagessen mit Salat und Obst von einem Caterer verpflegt. Getränke werden ebenfalls geboten.
     

    Besteht die Möglichkeit für vegetarische oder schweinefleischlose Kost?

    Das Essensangebote bietet immer auch eine vegetarische Variante zur Auswahl an.
     

    Wann und Wie gestaltet sich die Anfahrt zum Veranstaltungsort?

    Die Kinder und Jugendlichen können von Ihnen zum Veranstaltungsort gebracht und abgeholt werden oder mit schriftlicher Einwilligung eigenständig kommen und nach Hause gehen.

    Darüber hinaus bieten wir zwei Sammelstellen an Verkehrsknotenpunkten in München (Hauptbahnhof und Ostbahnhof) an, bei welchen die Kinder an unsere Teams abgegeben werden können. Von dort fahren die gesammelte Gruppe gemeinsam mit den Betreuer*innen zum Veranstaltungsort.

    WICHTIG: Bitte senden Sie uns vor Beginn der Workshop-Woche das ausgefüllte „Sammelstellenformblatt“ zu, damit wir wissen, wann Ihr Kind wo hingebracht wird.
     

    Was muss mein Kind auf die Fahrt mitnehmen?

    Dies entnehmen Sie bitte dem Merkblatt oder der gesonderten Packliste, die Sie mit der Anmeldebestätigung erhalten.
     

    Werde ich im Fall von Krankheit oder Unfall meines Kindes informiert?

    Die Teamleitung setzt sich im Falle von Krankheit oder Unfall unverzüglich telefonisch mit den Eltern in Verbindung. Aus diesem Grund ist es unabdingbar, dass Sie zu jeder Zeit telefonisch für unser Team erreichbar sind!
     

    Hat das Betreuungsteam die Möglichkeit sich im Notfall/ bei Unsicherheiten mit dem Stadtjugendamt in Verbindung zu setzen?

    Während der gesamten Freizeit hat eine hauptamtliche pädagogische Fachkraft des Stadtjugendamtes 24-Stunden Rufbereitschaft. Diese ist rund um die Uhr für das Betreuungsteam erreichbar.


    Was ist, wenn mein Kind sich nicht wohl fühlt?

    Das Stadtjugendamt setzt Betreuerinnen und Betreuer ein, die dazu beitragen, dass die Kinder und Jugendlichen abwechslungsreiche und erholsame Ferien erleben. Sie betreuen die Kinder individuell, soweit dies im Rahmen der Feriengemeinschaft möglich ist und nehmen im Falle von Komplikationen mit den Eltern Kontakt auf.
    In allerletzter Konsequenz müssen wir Kinder und Jugendliche, die sich nicht in die Gruppe einfügen können oder erheblich die Gemeinschaft stören, leider nach Hause schicken. Die Eltern werden im Vorfeld kontaktiert und in die Geschehnisse vor Ort miteinbezogen. Die Eltern oder von ihnen Beauftragte müssen für das Stadtjugendamt während der Freizeit erreichbar sein und sind verpflichtet, ihre Kinder in solchen Fällen abzuholen.

    Weitere Informationen

    Aktuelle, wichtige Informationen entnehmen Sie bitte dieser Seite oder unserem Newsletter. Es besteht jederzeit die Möglichkeit individuelle Fragen telefonisch oder per Mail abzuklären.

    Kontakt

    Ferienangebote/Familienpass

    Meindlstraße 16
    81373 München

    Postanschrift:

    Ferienangebote/Familienpass
    Meindlstr. 16
    81373 München

    Öffnungszeiten:

    Mo 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
    Di 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
    Mi 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
    Do 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr
    Fr 9 - 14 Uhr