zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Neues Heft der Eintägigen Erlebnisreisen erschienen


Vier Mädchen beim Bergsteigen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Jetzt die Oster- und Pfingstferien planen!

Das Infoheft für die Oster- und Pfingstferien 2020 ist erschienen. Es enthält attraktive Eintägige Erlebnisreisen mit Besichtigungen, Spielen und sportlichen Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren.

Es werden wieder erlebnisreiche Bus- und Stadtreisen für verschiedene Altersgruppen zu interessanten Ausflugszielen angeboten. Die Kinder und Jugendlichen können zwischen vielen Angeboten von Tier- und Naturerlebnissen, sportlichen Actionausflügen oder Wanderungen bis hin zu Museumsbesuchen wählen. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige neue Ausflugsziele. Dazu gehören der „Indianertag“, „Tim und die wilden Tiere“ und „Vom Bio-Ei zur Spaghetti“. Natürlich gibt es auch alt bewährte Klassiker wie „Wasserratte“, „Römer, Kelten und Mittelalter“ oder „Bubble Soccer &Swim“.

Bei der Programmplanung der Eintägigen Erlebnisreisen ist uns wichtig, die Ausflüge altersgerecht zu gestalten. Daher bitten wir Sie im Interesse Ihres Kindes/Ihrer Kinder auf unsere Altersvorgaben zu achten.
Die Erlebnisreisen kosten acht Euro pro Ausflug, inklusive eines warmen Mittagessens, Fahrtkosten, Eintrittsgebühren und pädagogischer Betreuung.

Die Teilnahme ist nur in Verbindung mit dem Münchner Familienpass (bis 5 Jahre) oder dem Münchner Ferienpass (ab 6 Jahre) gültig. Die Pässe sind beim Ausflug vor Beginn vorzuzeigen, beim Kauf der Karten jedoch nicht notwendig. Diese können auch online gekauft werden: Ferienpass oder Familienpass.
 

Bevorzugte Einbuchung für Kinder mit Beeinträchtigungen und Unterstützungsbedarf

Wenn Ihr Kind auf den Eintägigen Erlebnisreisen Unterstützung benötigt oder einen besonderen Bedarf hat, können Sie unser Angebot der bevorzugten Einbuchung nutzen.

Im Sinne einer individuellen Betreuung während der Angebote benötigen wir zur Einbuchung per E-Mail Informationen zum Unterstützungsbedarf, dem Angebotswunsch, dem Alter. Bitte geben Sie uns auch einen kurzen aber aussagekräftigen Überblick zum Entwicklungsstand und zu dem Verhalten des/der Kinder und Jugendlichen.

Gemeinsam finden wir das passende Angebot.

Die bevorzugte Einbuchung findet vom 10.02. - 19.02.2020 statt.
Die Einbuchung ist per E-Mail unter ferienangebote.soz@muenchen.de möglich. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine E-Mail zu schreiben, können Sie sich unter 089/ 233-33833 an uns wenden.

Bei allgemeinen Fragen zu den Reisen können Sie sich gerne unter 089/ 233-33 855 an das Infotelefon der Eintägigen Erlebnisreisen wenden.
 

Kartenverkauf

Der Kartenverkauf für die Eintägigen Erlebnisreisen für die Oster- und Pfingstferien beginnt am 07.03.2020 ab 10 Uhr.

Dieser erfolgt ausschließlich über die München Ticket GmbH. Reservierung können ab Verkaufsstart telefonisch (Tel.-Nr.: 089/54 81 81 81) oder online (www.muenchenticket.de) getätigt werden. Außerdem ist natürlich auch ein direkter Kauf an einer Vorverkaufsstelle von München Ticket möglich.

Hier finden Sie das Infoheft zum Herunterladen. (PDF, 3985 KB)

Alle Informationen zu den Eintägigen Erlebnisreisen finden Sie unter www.muenchen.de/ferienangebote.

Kontakt

Eintägige Erlebnisreisen

Meindlstraße 16
81373 München

Postanschrift:

Eintägige Erlebnisreisen
Meindlstr. 16
81373 München

Öffnungszeiten:

Mo 9 -12 Uhr und 13 -15 Uhr
Di 9 -12 Uhr und 13-15 Uhr
Mi 9 -12 Uhr und 13 -15 Uhr
Do 9 -12 Uhr und 13 -15 Uhr
Fr 9 -13 Uhr