Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Serenade im Park


Serenade im Park vor der Badenburg  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Badenburg im Nymphenburger Schlosspark
© Andreas Gebert

Klassik für Familien

Samstag, 07.07.2018, 18 Uhr vor der Badenburg im Nymphenburger Schlosspark, Eintritt frei

Ab 15 Uhr sind alle Kinder, Jugendliche und ihre Familien sehr herzlich zum interessanten und kreativen Rahmenprogramm eingeladen, das das Museum Mensch und Natur und Ökoprojekt MobilSpiel e.V. auf dem Weg zur Badenburg anbietet.

Bei schlechtem Wetter findet die Serenade um 19 Uhr im Hubertussaal statt. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der reduzierten Platzkapazitäten Kinder und Jugendliche mit ihren Familien Vorrang beim Einlass haben.

Konzertprogramm

  • Eine Steppenskizze aus Mittelasien des russischen Komponisten Alexander Porfirjewitsch Borodin
  • Symphonie Espagnole für Violine und Orchester des französischen Komponisten Édouard Victor Antoine Lalo mit dem Geigensolisten Mohamed Hiber
  • Enigma-Variationen des britischen Komponisten Sir Edward William Elgar


Orchester:
Sinfonieorchester der Münchner Universitäten

Leitung:
Hartmut Zöbeley 


Organisation:
Cornelia Götz

Programmübersicht

» ab 15 Uhr
Kreatives Rahmenprogramm auf dem Weg zur Badenburg

» 18 Uhr
Konzert im Nymphenburger Schlosspark – vor der Badenburg
 

Serenade im Park - Dirigent Hartmut Zöbeley  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Dirigent Hartmut Zöbeley

Hintergründe

Die 'Serenade im Park' ist ein Klassik-Open-Air-Konzert, das alljährlich im Juli vom Jugendkulturwerk des Stadtjugendamtes München vor der Badenburg des Schlossparks präsentiert wird.

Die 'Serenade im Park' ist die einzige größere Konzertveranstaltung im Nymphenburger Schlosspark und geht auf die Initiative von Anton Fingerle, dem ersten Münchner Stadtschulrat nach dem zweiten Weltkrieg zurück.

Das Jugendkulturwerk möchte mit diesem alljährlichen Konzert Kindern und Jugendlichen klassische Musik nahe bringen. Zudem schafft es jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit, ihr Talent und Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Dank der Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg, die dem Jugendkulturwerk das Areal vor der Badenburg kostenlos zur Verfügung stellt, kann die Serenade in diesem wunderbaren Ambiente im Nymphenburger Schlosspark immer wieder durchgeführt werden.

Diese Seite erreichen Sie unter www.serenade-im-park.de.

Hinweis der Schlossverwaltung

Fahrradverbot im Schlosspark

Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher der Serenade, die Parkordnung zu beachten und einzuhalten. Fahrräder sind in der gesamten Parkanlage nicht erlaubt.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Kooperationspartner und Unterstützer

In Kooperation mit

  • Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
  • Museum Mensch und Natur

Mit freundlicher Unterstützung von

  • Öko-Projekt MobilSpiel e.V.
  • Umweltbildung.Bayern
  • Primas VSD
  • Rettungsdienst MKT
  • Radlzentrale Kropfhamer
  • KiKS (Kinder-Kultur-Sommer)
  • pomki.de

Eine Veranstaltung des Jugendkulturwerks München