Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Jugendschutz - Beschwerden


Beschwerden, © N-Media-Images - Fotolia.com  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Wir sind Ansprechpartner

für Münchner Bürgerinnen und Bürger und nehmen jugendschutzrelevante Anregungen und Beschwerden entgegen. In vielen Fällen können wir selbst tätig werden und Abhilfe schaffen. In manchen Fällen haben wir eine vermittelnde Funktion und leiten Anliegen und Beschwerden an die zuständigen Stellen weiter.
 

Wichtige Institutionen

  • www.bundespruefstelle.de
    Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM)
    Überprüfung und Indizierung jugendgefährdender Medien aller Art.
     
  • www.jugendschutz.net
    Jugendschutz.net
    Jugendgefährdende Inhalte im Internet
     
  • www.werberat.de
    Deutscher Werberat
    Beschwerden jeder Art bzgl. Werbung (Print, Audio, Audiovisuell)
     
  • www.presserat.de
    Deutscher Presserat
    Beschwerden über redaktionelle Beiträge in (entgeltlichen) Printmedien
     
  • www.alm.de
    Landesmedienzentralen
    Aufsichtsbehörden für den privaten Hörfunk und das private Fernsehen. Die öffentlich rechtlichen Sender haben eigene Aufsichtsgremien.
     
  • www.fsf.de
    Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF)
    Anlaufstelle für Beschwerden über Privates Fernsehen
     
  • www.fsk.de
    Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK)
    Altersfreigabe von Kino- und Videofilmen, DVD
     
  • www.usk.de
    Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK)
    Altersfreigabe von Video-, Computer- und Konsolenspielen

Kontakt

Fachstelle Kinder- und Jugendschutz

Luitpoldstraße 3
80335 München

Fax:
089 233-49960
Postanschrift:

Fachstelle Kinder- und Jugendschutz
Luitpoldstr. 3
80335 München

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08.00 bis 15.00 Uhr