Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Jugendschutzgesetz


Gesetz im Überblick, © Thomas Jansa - Fotolia.com  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Gesetzliche Grundlagen

Die gesetzlichen Regelungen sollen Kinder und Jugendliche davor schützen, in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung gefährdet oder geschädigt zu werden.
Als jugendgefährdende Inhalte gelten u.a.: Gewaltdarstellung, Kriegsverherrlichung, NS-Ideologie, Rassenhass und Pornografie. 

Kontakt

Fachstelle Kinder- und Jugendschutz

Luitpoldstraße 3
80335 München

Fax:
089 233-49960
Postanschrift:

Fachstelle Kinder- und Jugendschutz
Luitpoldstr. 3
80335 München

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
08.00 bis 15.00 Uhr