Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Stadtjugendamt sucht Tagesbetreuungspersonen


    Tagesmutter, Tagesvater werden, ein neuer Weg für Sie?  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Stadtjugendamt München

    Informationen zur Kindertagespflege in Familien und zur Großtagespflege

    Sie suchen nach einer beruflichen Veränderung und haben Erfahrung in der Kinderbetreuung? Das Angebot an Betreuungsplätzen in der Münchner Großtagespflege und in der Kindertagespflege für Familien wird derzeit kräftig ausgebaut. Das Sachgebiet Kindertagesbetreuung des Stadtjugendamtes München sucht deshalb Bewerberinnen und Bewerber für die Tätigkeit als Tagesbetreuungsperson.

    Wollen Sie neu einsteigen?

    Viele Eltern wünschen sich ein familienähnliches und kostengünstiges Betreuungsangebot für ihr Kind. Angebote der Kindertagespflege in Familien und auch die Tagesbetreuung in den kleinen Gruppen der Großtagespflege sind daher zur Zeit äußerst begehrt. Die Nachfrage nach Plätzen ist groß und steigt stetig an. Vielleicht haben Sie Interesse, in einem der Angebote als Tagesbetreuungsperson (Umgangssprachlich „Tagesmutter / Tagesvater“) tätig zu werden?

    Hierfür eine erste Orientierung:

    Was bedeutet Kindertagespflege?

    Die Kindertagespflege beinhaltet ein individuelles Betreuungskonzept mit flexiblen Betreuungszeiten und unterschiedlichen Altersgruppen von neun Wochen bis zum vollendeten 14. Lebensjahr. Kindertagespflege umfasst die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern orientiert sich am Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplan. Der Schwerpunkt der Kindertagesgruppen liegt bei Kindern bis zum Alter von drei Jahren. Das Spektrum der Angebote zum Beispiel in Form von Nachmittagsbetreuungen für Schulkinder soll ebenfalls deutlich erweitert werden. Die Tagesbetreuungspersonen arbeiten in der Regel auf selbständiger Basis. Sie werden durch die Jugendhilfe finanziell gefördert. Um pädagogische und räumliche Standards zu gewährleisten, wird jede Tagespflege vom Stadtjugendamt München fachlich begleitet.

    Was ist eine Kindertagespflege in Familien?

    Wenn Sie eine Kindertagespflege in Familien führen, sind Sie selbständig tätig. Sie führen ein kleines „Familien“-Unternehmen mit attraktiven Verdienstmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz ist Ihr eigener Haushalt. Sie betreuen eine kleine Kindergruppe mit maximal fünf Tageskindern. Die kleine Kindergruppe bietet Ihnen beste Voraussetzungen, kreativ zu arbeiten und die einzelnen Tageskinder individuell zu fördern. Sie bestimmen dabei ihre Betreuungszeiten und die Zusammensetzung der Gruppe selbst. Wenn Sie eigene Kinder haben, können Sie diese im gewohnten Umfeld zu Hause mit den anderen Tageskindern betreuen.

    Was ist eine Großtagespflege?

    Die Münchner Großtagespflege ist ein Tagespflegekonzept für Kinder in einer kleinen Gruppe mit maximal zehn gleichzeitig anwesenden Kindern. Damit eröffnet die Großtagespflege eine Struktur, die zwischen der Kindertagespflege in Familien mit bis zu fünf Kindern und den institutionellen Einrichtungen wie Kinderkrippe, Kindergarten oder Hort liegt. Wollen Sie eine Großtagespflege eröffnen, schließen Sie sich in der Regel mit einer oder zwei weiteren Tagesbetreuungspersonen zusammen. Sie betreuen die Kindergruppe außerhalb Ihres eigenen Haushalts in dafür geeigneten Räumlichkeiten. Bei mehr als acht gleichzeitig anwesenden Kindern muss mindestens eine Tagesbetreuungsperson eine pädagogische Fachkraft sein.

    Neugierig geworden?

    Wenn Sie sich für den Weg als Tagesbetreuungsperson interessieren, bietet Ihnen das Stadtjugendamt München ein umfangreiches Qualifizierungsangebot. Der Besuch einer Informationsveranstaltung ist dabei der erste Schritt: Die Informationsveranstaltungen finden monatlich statt. Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen.

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Sozialreferat
    Sachgebiet Kindertagesbetreuung

    Prielmayerstraße 1
    Postanschrift: Luitpoldstraße 3
    80335 München

    Postanschrift:

    Landeshauptstadt München
    Sozialreferat
    Sachgebiet Kindertagesbetreuung
    Luitpoldstr. 3
    80335 München

    Öffnungszeiten:

    Telefonische Erreichbarkeit in der Regel:

    Montag bis Freitag:
    09.30 bis 12.00 Uhr

    Montag bis Donnerstag:
    13.00 bis 15.00 Uhr